Fruchtige, süße und herzhafte Aromen sowie natürliche Zitrusschalenpasten

Aktuelle Geschmackswelten für Back- und Süßwaren, Milchprodukte und Feinkost

Olbricht Arom präsentiert auf der Food Ingredients Europe (FIE), in Frankfurt am Main, eine Reihe neuer fruchtiger, süßer und herzhafter Aromen sowie natürliche Zitrusschalenpasten. Sämtliche Aromen und Schalenpasten werden zunächst im firmeneigenen 3.000 Quadratmeter großen Technologie-Zentrum der Muttergesellschaft, der Hamburger Stern-Wywiol Gruppe, erprobt. Im Aromenlabor entwickeln die Spezialisten von Olbricht Arom die unterschiedlichen Kompositionen für eine breite Palette an Anwendungen. Diese werden anschließend sensorischen Analysen unterzogen. Hierfür bietet das Sensoriklabor mit seinen Verkostungskabinen optimale Prüfbedingungen für sicher individuelle Ergebnisse.

Olbricht Arom passt alle Aromen individuell an die spezifischen Anforderungen des Endprodukts an - von Herstellungsverfahren über Transport und Lagerung bis hin zu Mindesthaltbarkeitsdatum. Dabei komponieren die Produktentwickler immer wieder neue geschmackliche Kreationen, mit denen sich das Endprodukt vom Wettbewerb differenzieren kann. Darüber hinaus profitieren die Kunden von der vernetzten Zusammenarbeit mit den Schwestergesellschaften der Unternehmensgruppe und der breit aufgestellten Anwendungsforschung. Unter anderem mit der jeweiligen Anwendungstechnik für Backwaren, Milch-, Feinkost- und Fleischprodukte sowie Laboren für Aromen, Enzyme und Mikronährstoffe.

Dank moderner Technologien und verschiedener Pilotanlagen kann Olbricht Arom neue Produkte unter Industriebedingungen prüfen, beispielsweise durch Stresstests mit der UHT-Anlage oder bei Backversuchen. Sie finden Olbricht Arom auf der FIE 2017 am Stand 08.0C61.
 

FoodJobs