Branchennews

Der Bierabsatz der deutschen Brauereien steigt 2022 erstmals wieder leicht

Die in Deutschland ansässigen Brauereien und Bierlager haben 2022 insgesamt rund 8,8 Milliarden Liter Bier abgesetzt. Laut dem Statistischen Bundesamt stieg damit der Bierabsatz gegenüber dem Vorjahr um 2,7 Prozent beziehungsweise 232,6 Millionen Liter. In den Zahlen sind alkoholfreie Biere und Malztrunk sowie das aus Staaten außerhalb der Europäischen Union (EU) eingeführte Bier nicht enthalten.

Special: Nachhaltigkeit

Leitfaden „Ambitionierten Klimaschutz erfolgreich umsetzen. Auf dem Weg zur Klimaneutralität"

Die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (kurz BVE) hat ihren Leitfaden „Ambitionierten Klimaschutz erfolgreich umsetzen. Auf dem Weg zur Klimaneutralität" im Januar 2023 auf der Internationalen Grünen Woche vorgestellt. Der neu entwickelte Leitfaden hilft Unternehmen der Ernährungsindustrie, das Thema Klimaschutz ganzheitlich zu betrachten und die notwendigen Weichen für eine ressourcenschonende Produktionsweise zu stellen. Erarbeitet wurde er im Rahmen der BVE-Klimaschutzkampagne „PlusPlus-Prinzip"...

Produkte

Freudenberg entwickelt lebensmittelkonforme Dichtung für Röhrenwärmetauscher von Tetra Pak, die als erste eine EHEDG-Zertifizierung erhalten hat

Technische Komponenten in der Verpackungsindustrie unterliegen strengen Standards. Dazu zählen landes- und branchenspezifische Hygienevorgaben wie die EHEDG-Richtlinien. Der Röhrenwärmetauscher von Tetra Pak mit der eigens dafür entwickelten Dichtung von Freudenberg Sealing Technologies erhielt als erster und einziger auf dem Markt die EHEDG-Zulassung nach den aktuellen Richtlinien. Aufgabe war es, eine kostengünstige, hygienische Dichtung zu entwickeln, die die Edelstahlkomponenten des neuen Röhrenwärmetauschers miteinander verbindet.

MARKTPLATZ

Case Studies

Britvic setzt in seinen Werken die Lösung von SIG zur Digitalisierung der Laboranalyseprozesse ein

Britvic, eines der weltweit größten Unternehmen im Bereich der alkoholfreien Getränke, wird künftig in seinen Werken in den brasilianischen Bundesstaaten Ceará und Minas Gerais die Lösung „PAC.TRUST“ von SIG zur Digitalisierung der Laboranalyseprozesse einsetzen. Der Getränkehersteller wird die Module „Laboratory Information Management Systems“ und Digitalisierung der Lösung nutzen, die es ermöglichen, interne Prozesse innerhalb von Minuten zurückzuverfolgen.

Whitepaper

Whitepaper: Fraunhofer zeigt Handlungsempfehlungen für resiliente Wertschöpfungsketten in der Lebensmittelproduktion auf

Unsere Ernährungsversorgung ist stark abhängig von lokal und global vernetzten Wertschöpfungsketten, die unter anderem von fragilen Lieferketten und Störungen unterschiedlichster Art charakterisiert sind. Um die Grundversorgung zu gewährleisten, sind deshalb resiliente Ernährungssysteme essentiell. Dabei ist nicht nur die Lieferung der Lebensmittel wichtig, entscheidend ist vor allem, dass gesundheitlich unbedenkliche Erzeugnisse beim Konsumenten ankommen. Voraussetzung dafür: ein resilienter Produktionsprozess....

Special: Industrie 4.0

Der Automatisierungstreff findet vom 28.03. bis zum 30.03.2023 im Zukunftspark in Heilbronn statt

Auf der Veranstaltung Automatisierungstreff gibt es die Technologien der Zukunft schon heute - deshalb lag es nahe, dass die Entscheidung bei der Wahl einer neuen Location auf den Zukunftspark in Heilbronn fiel. Der Zukunftspark ist ein in Süddeutschland einzigartiger Technologiepark für Unternehmen aus modernen Schlüsseltechnologien und Zukunftsbranchen wie Industrie 4.0, Informationstechnologie, Life Science sowie Umwelt- oder Energietechnologie und für Forschungseinrichtungen. Damit bietet der Zukunftspark die...

Events