Branchennews

Stefan Klebert wird neuer Vorsitzender des Vorstandes von Gea
Der Gea Group Aufsichtsrat hat Stefan Klebert (53) mit Wirkung zum 15. November 2018 in den Vorstand der Gesellschaft berufen. Am 18. Februar 2019 tritt er die Nachfolge des langjährigen Vorstandsvorsitzenden Jürg Oleas (60) an, der nach Abschluss des Geschäftsjahres 2018 und entsprechender Übergabe im Februar 2019 aus dem Unternehmen ausscheidet. Stefan Klebert kommt vom Industriekonzern Schuler AG, wo er in den vergangenen acht Jahren als Vorstandsvorsitzender die Wachstumsstrategie des Unternehmens verantwortete. Mit Auslaufen seines...

Produkte

Beco Protect-Vorfilterkerzen und Beco Membran PS-Membranfilterkerzen von Eaton
Die Filtration Division des Energiemanagementunternehmens Eaton präsentiert im Rahmen der diesjährigen Intervitis Interfructa vom 4. bis 6. November seine Filtrationsprodukte, Technologien und Serviceleistungen für Lebensmittel- und Getränkeanwendungen für die gesamte Prozesskette von der Maische bis zur Weinabfüllung. Ein Highlight ist das erweiterte Beco-Filterkerzenprogramm. Es beinhaltet Filterkerzen, die exakt auf die speziellen Anforderungsprofile für die Filtration von Wein, Bier, Mineralwasser, alkoholfreien Getränken und Lebensmitteln...

Special: Fachpack 2018

Bluhm Systeme Druckkopf Ulitmate Twin
Bluhm Systeme feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Firmenjubiläum und hat auf der Fachpack viele Neuheiten und Standaktionen für die Besucher im Gepäck. Der neue patentierte Markoprint Ultimate Twin Druckkopf von Bluhm Systeme mit HP-Kartuschentechnik ist ein Inkjet-Drucksystem, das Anwendungen abdeckt, die bisher nicht zu realisieren waren. Ultimate Twin druckt bis zu 25 mm hoch und verfügt über die Schutzklasse IP-65. Damit ist er für Anwendungen in feuchten und staubigen Umgebungen geeignet, etwa in der Lebensmittelindustrie.

Special: Iba 2018

Anzeige
Berliner mit Marmeladenfüllung
Unterschiedlichste Geschmacksrichtungen und Füllungen, wie z.B. Erdbeermarmelade, Eierlikörcreme oder Schokopudding lassen die Herzen der Naschkatzen höherschlagen. Automatische Produktionslinien tragen dazu bei, die verschiedensten Füllmassen, die in Kesseln frisch zubereitet werden, der Gebäckfüllanlage hygienisch und höchst effizient zuzuführen. Wie dies perfekt umgesetzt werden kann, zeigt das folgende Beispiel: Eine deutsche Großbäckerei nutzt die ViscoTec Fassentleerung ViscoMT-XL. Damit werden Füllungen für Plunder- und...

Anuga Foodtec 2018

Anzeige
Blaudieck Lebensmittelschlauch ContiTech
Der internationale Industriepartner ContiTech, einer der weltweit führenden Hersteller von technischen Schläuchen, bietet der Lebensmittel- und Getränkeindustrie ein umfangreiches Portfolio von zertifizierten Schläuchen , die einen wichtigen Beitrag zur Prozessreinheit und damit zur Qualität von Lebensmitteln und Getränken leisten. Sie entsprechen den nationalen und internationalen Hygieneanforderungen sowie gesetzlichen Vorgaben und werden nach dem neuesten Stand der Technik hergestellt. Materialauslegung und Konstruktion verleihen den...

MARKTPLATZ

Case Studies

Druckluft findet sich überall im Betrieb. Sie dient als Antriebsenergie sowie als Steuerungsluft für Ventile und Zylinder
In der Lebensmittelbranche muss jeder Betrieb sicherstellen, dass seine produzierten Waren nicht durch ölhaltige Druckluft verunreinigt werden. Staatlich Bad Meinberger in Horn-Bad Meinberg in Lippe im Nordosten Nordrhein-Westfalens setzt in der Herstellung seiner Mineralgetränke deshalb auf drei identische 100 Prozent ölfreie wassereingespritzte Almig Schraubenkompressoren mit Wasserkühlung. Jeder Kompressor wird über eine eigene, auf dem Dach des Technikgebäudes installierte Rückkühleinheit, mit ausreichend Kühlwasser für eine effektive...

Whitepaper

Anzeige
Bluhm Systeme: Codierter Schraubverschluss Olivenglas
Lean Production – also die Einhaltung schlanker Herstellungsgrundsätze – wird angesichts hart umkämpfter Märkte bereits von zahlreichen Unternehmen zur Steigerung von Wettbewerbsfähigkeit und Effizienz eingesetzt. Die „schlanken“ Grundsätze lassen sich auch auf den Bereich der Produktkennzeichnung übertragen. Auch hier können wertvolle Einsparungen gemacht werden, die letztlich zur Gesamtanlageneffektivität beitragen.

Events