Robotik für Industrie 4.0 in Automatisierung integriert

Mensch und Roboter Hand in Hand

Krones Robotik mit B&R Automatisierung

Komplexe Produktionsprozesse verlangen ein neues Maß an den Automatisierungsgrad in der Herstellung von Lebensmitteln und Getränken. Der Automatisierungsspezialist B&R stellt aus diesem Grund 2015 erstmals auf der Anuga Foodtec seine Lösungen für die Kooperation von Mensch und Roboter vor. 

„Der Einsatz unserer Saferobotics-Funktionen macht den Sicherheitskäfig um einen Roboter überflüssig, Mensch und Maschine können Hand in Hand arbeiten“, erklärt Enrico Paolucci, Global Account Manager Food & Beverage im Unternehmen. Während die Geschwindigkeit am Werkzeugarbeitspunkt (TCP) und an allen Gelenken eines Roboters bereits seit längerem mit Technologie des Unternehmens überwacht werden können, wurden die Saferobotics-Funktionen nun auf den Arbeitsraum und die Orientierung des Werkzeugaufnahmeflansches ausgedehnt. „Die im Zuge von Industrie 4.0 geforderte Flexibilität und Integration der Robotik in die Automatisierung ist somit noch leichter umzusetzen.“

„Produktionsprozesse werden mit der vierten industriellen Revolution immer umfangreicher“, sagt Paolucci. Um Lösungen für die neuen Herausforderungen zu finden, setzen Hersteller aus der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sich zunehmend mit Automatisierungstechnik auseinander. B&R bietet Unternehmen dieser besonderen Branche integrierte Automatisierungslösungen an, mit denen sie sich einen Wettbewerbsvorteil bei der Umsetzung von Industrie 4.0 verschaffen können.

Passende Anbieter zum Thema

Maschinenbau, Nahrungsmittelindustrie, Nahrungsmittelhandwerk, Automatisierung, Hygiene, Gewichtsgenauigkeit, Modularität, Füllmaschinen, Teigportionierer, Förderkurve, Abfülltechnik, Dosiertechnik, Waagen
Anlagenbau, Prozesstechnik, Automatisierung, Visualisierung, Engineering, Consulting, Hygienic Design, Montage Anlagen, Rohrleitungsbau, Thermische Produktbehandlung, Turn Key Projekte, Wartung und Instandhaltung