Anuga Foodtec

Die Koelnmesse ist Veranstalter der Anuga Foodtec. Fachlicher und ideeller Träger der Anuga Foodtec ist die DLG Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e. V.

Die Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen im Reiseverkehr und der Veranstaltungsdurchführung haben auch für die ursprünglich für März 2021 angesetzte Anuga Foodtec Folgen. Nach intensiven Gesprächen mit Branchenteilnehmern sowie der DLG Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft e.V., dem fachlichen und...

Smarte Lösungen für die Herausforderungen der Branche

„Smart Solutions - Higher Flexibility“ lautet das Leitthema der kommenden Anuga Foodtec, die vom 23. bis 26. März 2021 in Köln stattfinden soll. Das von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) organisierte Fachprogramm bietet den Messebesuchern zahlreiche Ansätze, sich mit der Optimierung von Prozessen...

Die Anuga Foodtec ist die führende Zuliefermesse der Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Wie sehen sie aus, die Lebensmittel der Zukunft? Diskussionen um Inhaltsstoffe, Nachhaltigkeit, Rückverfolgbarkeit in der Lieferkette, Gesundheit und Ressourcenschonung treiben die Entwicklung neuer, bedarfsgerechter Nahrungsmittel und Getränke. Aber auch die Verteuerung oder Verknappung einzelner Rohstoffe oder...

Der International Foodtec Award ist die führende Auszeichnung der internationalen Lebensmitteltechnologie

Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) hat jetzt zum elften Mal den International Foodtec Award ausgeschrieben. Mit dem renommierten Technologie-Preis werden wegweisende Innovationsprojekte von Unternehmen der Lebensmittel- und Zulieferindustrie ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Anuga...

Logo der Anuga Foodtec 2022

Die Anuga FoodTec wird pandemiebedingt als „Special Edition“ vom März 2021 auf den Zeitraum 26.-29. April 2022 verschoben. Der Veranstalter Koelnmesse präsentiert sich 2022 in einem neuen hybriden Format (...

Auf der Anuga Foodtec 2021 wird dem Thema Intralogistik erstmalig ein eigener Bereich gewidmet

Die Produktivitätsanforderungen an die Lebensmittel- und Getränkeindustrie steigen kontinuierlich. Eine wachsende Vielfalt an Produkten und immer neuen Verpackungen fordern die Intralogistik in den Unternehmen heraus. Zur Optimierung der innerbetrieblichen Materialflüsse sind intelligente, flexible und skalierbare...

Fördern, verpacken, etikettieren: Das Falten von Kartonagen und das Labeln von Dosen

In der Lebensmittelindustrie gibt es kaum eine automatisierte Anwendung, die ohne den Einsatz von Technischen Bürsten auskommt. Im Zentrum steht dabei oft die möglichst schonende und „feinfühlige“ Handhabung der Nahrungsmittel. Auf der diesjährigen Anuga Foodtec präsentierte Kullen-Koti aber nicht nur, welche...

Nachwuchswissenschaftler präsentierten in den Pausen ihre Poster

Der Lebensmitteltag Sensorik 2018 der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) hat mit dem Leitthema „Rezepturmanagement in der Lebensmittelsensorik“ ein aktuelles Thema mit großer Praxisrelevanz aufgegriffen. Reformulierung und Food Pairing bieten Möglichkeiten, den bestehenden Herausforderungen des Marktes...

Alexander Mildner & Ralf Drews von Greif-Velox im Interview mit lebensmittelverarbeitung-online.de

Maschinen-und Anlagenbauer Greif-Velox bietet Absackanlagen, Palettierroboter und Abfüllanlagen für die Nahrungsmittelproduzenten und stellt an seine Produkte hohe Anforderungen in Bezug auf Ressourcensparsamkeit. lebensmittelverarbeitung-online.de sprach auf der Anuga Foodtec 2018 mit CEO Ralf Drews und R&D-Leiter...

Energieeffiziente Vakuumerzeugung

Auf der diesjährigen Anuga Foodtec fand beim Fachpublikum das Konzept von Busch Vakuumpumpen und Systeme, zur möglichst wirtschaftlichen Erzeugung von Vakuum bei der Lebensmittelherstellung und -verpackung, Beachtung. Busch präsentierte seine neue Baureihe von R 5 RD Drehschieber-Vakuumpumpen, die speziell für die...