Molkerei

Die Frischmilch von Berchtesgadener Land wird in Tetra Pak-Getränkekartons verpackt

Nachhaltigkeit und ressourcensparendes Wirtschaften werden bei der Molkerei Berchtesgadener Land großgeschrieben: Die Milch wird aus gentechnikfreier Fütterung erzeugt, die Landwirte erhalten einen fairen Milchpreis, und bei der Verpackung setzt man in Zusammenarbeit mit Tetra Pak bewusst auf nachwachsende Rohstoffe....

Milchkartons in der Kennzeichnung mit Bluhm Systeme
Anzeige

Im Sommer geht’s auf die Weide, im Winter gibt’s Heu! Im Allgäu können sich manche Kühe glücklich schätzen, denn sie fressen ausschließlich frisches Gras oder Heu. Und nur ihre Milch darf Heumilch genannt werden. Die erst im Jahr 2016 in Missen-Wilhams gegründete Allgäuer Hof-Milch GmbH bezieht ihre Heumilch von einer...

Für Arla Foods lagert Elsen in Wittlich täglich rund 48 Lkw-Ladungen Milchprodukte für Discounter ein

Die Unternehmensgruppe Elsen hat mit der Arla Foods Deutschland GmbH einen namhaften Neukunden für ihren Standort in Wittlich gewonnen. Auf 4.100 Palettenstellplätzen lagert die Molkereigenossenschaft ultrahocherhitzte Milchprodukte zur Belieferung der Zentralläger diverser Discounter in Deutschland, Belgien,...

Arla Foods hat sein Werk in Sonthofen an die Allgäuer Hof-Milch verkauft

Die Allgäuer Hof-Milch GmbH übernimmt zum 1.5.2018 den Produktionsstandort der europäischen Molkereigenossenschaft Arla Foods in Sonthofen. Beide Unternehmen haben in dieser Woche die entsprechenden Verträge unterzeichnet. Auch der Pachtvertrag der Arla Sennerei in Wertach ist an die Allgäuer Hof-Milch übertragen...

Mit Lösungen von SIG sieht sich die Privatmolkerei Bechtel gut gerüstet

Bei der deutschen Privatmolkerei Bechtel in Schwarzenfeld in Bayern stehen die Zeichen auf Veränderung. Obwohl der Milchmarkt in Europa hart umkämpft ist, konnte das Unternehmen in den vergangenen Jahren wachsen. Das Unternehmen will die Produktionskapazität weiter erhöhen und Produkte künftig in verschiedenen...

Arla Foods Winfried Meier, Deutschlandchef

Die Molkereigenossenschaft Arla Foods hat 2017 durch die positive Entwicklung der internationalen Märkte und des Geschäftsbereichs Ingredients ein starkes Jahr 2017 erzielt. Das Unternehmen hat seinen Genossenschaftsmitgliedern im Vergleich zum Vorjahr einen um 27 Prozent höheren Milchpreis bezahlen. Der...

26 Millionen Euro sollen 2018 in das Werk in Pronsfeld (Rheinland-Pfalz) investiert werden

Das Molkereiunternehmen Arla Foods plant 2018 Investitionen von mehr als einer halben Milliarde Euro, um das Firmenwachstum im Rahmen des Strategieprogramms „Good Growth 2020“ weiter voranzutreiben. In Deutschland sind Investitionen in Höhe von 65 Millionen Euro vorgesehen. Die Entscheidung des Vorstands, die...

Messeimpressionen aus 2015

Vom 20. bis 23. März 2018 öffnet mit der Anuga Foodtec die international führende Zuliefermesse der Lebensmittel- und Getränkeindustrie ihre Tore. Rund 1.700 Aussteller werden in den Kölner Messehallen erwartet. „Die Anuga Foodtec wird ihre Erfolgsgeschichte weiter fortsetzten. Wir prognostizieren eine erneute...

Fachforen beleuchten auf der Anuga Foodtec 2018 den aktuellen Stand der Lebensmitteltechnologie

Besucher der Anuga Foodtec 2018 erwartet ein umfangreiches Fachprogramm rund um das Leitthema Ressourceneffizienz. Das weltweite Top-Thema steht im Mittelpunkt der Leitmesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie, die vom 20. bis 23. März 2018 in Köln stattfinden wird. Das von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-...

Arla Foods will Molkerei Lillebælt 2019 schließen

Der Vorstand der europäischen Genossenschaftsmolkerei Arla Foods hat entschieden, die Molkerei im dänischen Lillebælt zu schließen. Dort wird aktuell Weißschimmelkäse unter der Marke Castello produziert. In Zukunft soll dieser Käse in der Molkerei Troldhede hergestellt werden, da es dort bessere Möglichkeiten für...