Ruland

Ruland bietet starre Kupplungen für lebensmitteltechnische Anwendungen in einer Vielzahl von Standardoptionen in Bohrungsgrößen von 3 bis 50 Millimeter an

Starre Kupplungen von Ruland übertragen hohe Drehmomente und zeichnen sich durch hohe Präzision und Wiederholgenauigkeit aus. Dies sind ideale Eigenschaften für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie. Konstrukteure von Maschinen und Anlagen für die Lebensmittelverarbeitung und -verpackung profitieren von präzise...

Die neue Geschäftsführung bei Ruland Tychy (v.l.n.r.): Bartłomiej Berger, Piotr Cieplinski, Marek Winkler

Der Standort Tychy (Polen) des Anlagenbauers Ruland startet mit einer neuen Geschäftsführung ins neue Jahr. Das neue Management besteht aus Piotr Cieplinski, Marek Winkler und Bartłomiej Berger, alle drei langjährige Mitarbeiter im Unternehmen. Der 1993 von Eugen Blaski gegründete Standort betreut sehr viele...

Mischanlage für Flüssigwürze

Reproduzierbarkeit, Dosiergenauigkeit, verlustoptimiertes Handling der Rohstoffe und Hygiene sind zentrale Anforderungen der Lebensmittelindustrie an Dosier- und Mischanlagen. Anbieter wie Ruland empfehlen individuell abgestimmte Verfahrenstechnik. Denn die Lösung liegt immer Detail und darum in kundenspezifisch...

Ruland Vertropfungsanlage

Im Jahr 2000 gründeten Günter Ruland und Jürgen Kutzer zusammen mit Bernhard Scheller und Mathias Nauerth die Ruland Engineering & Consulting GmbH. Dank der branchenübergreifenden Aufstellung und dem hohen Qualitätsanspruch konnte sich der inhabergeführte Anlagenbau-Spezialist schnell einen Namen in der Branche...

Ruland Hygienic Design Modul Flüssigkeiten

Ruland Engineering & Consulting fokussiert sich auf der diesjährigen Brau Beviale auf Hygienic Design: hygienisch einwandfreie Anlagen mit hoher Funktionalität, Effizienz und Betriebssicherheit; kombiniert mit intelligenter Prozessgestaltung und Reinigungslösungen, die auch schnelle Produktwechsel erlauben. Am...

Ruland informiert auf der Brau Beviale 2018 über Möglichkeiten der aseptischen Lagerung von Direktsaft im Großtanklager

Ungebrochen ist der Konsum an Apfel- und Orangensäften mit einem klaren Fokus auf hochwertigen Direktsäften. Diese NFC-Säfte werden in modernen Aseptik-Tanklagern mit Großtanks mit Volumen von bis zu 1,5 Millionen Litern gelagert. Ruland bietet für die Einlagerung von Säften vollautomatisierte Anlagentechnologie, die...

Ruland UHT Anlage zur Erhitzung von Fruchtsäften

Ruland Engineering & Consulting realisiert UHT-Anlagen, die dem Betreiber eine maximale Flexibilität hinsichtlich der zu verarbeitenden Produkte bieten. So können Betreiber die gleiche Anlage für unterschiedliche Temperaturbereiche nutzen und zur Sterilisation über UHT-Erhitzung oder einfach zur Pasteurisation...

Entgasungsanlage für Fruchtsäfte
Anzeige

Getränkehersteller kennen das Problem: Trotz bester Rohstoffe überzeugt das Endprodukt nicht! Denn im Verarbeitungsprozess kann es zu Qualitätseinbußen kommen, die den gewünschten Geschmack oder die Haltbarkeit beeinträchtigen. Abhilfe schafft eine schonende Produktbehandlung und die Entgasung der flüssigen...

Filtrationsanlage im Reinraum

Die Verbraucheransprüche an Produkte im Lebensmittel-, Kosmetik- und Health Care-Bereich wachsen kontinuierlich: Die Qualität soll hoch sein. Das Produkt soll möglichst naturbelassen bleiben, was der Verbraucher auch mit „frei von Allergenen“ und „gut verträglich“ verbindet. Gleichzeitig erfordern die Gegebenheiten...

Ausmischung in der Lebensmittelindustrie

Bei der Ausmischung ist die exakte Dosierung der Komponenten die Basis für den Erfolg, unabhängig davon ob die Ausmischung im kontinuierlichen Betrieb oder im Batchbetrieb erfolgt. Schon kleinste Abweichungen von der Rezeptur können eine verminderte Qualität des Endprodukts zur Folge haben.