Hygienic Design

Handling mit Fingerspitzengefühl: Der Fingergreifer OFG

Automatisierte Prozesse bringen Effizienz und Sicherheit in die lebensmittelverarbeitende Industrie. Essenziell dafür sind die Greif- und Handhabungsapparaturen. Sie haben direkten Kontakt zu den Produkten, die später auf den Tellern landen, und müssen diese hygienisch und schonend transportieren. Um unverpackte...

Der neue Strömungsgreifer SFG von Schmalz ist für den direkten Lebensmittelkontakt zugelassen

J. Schmalz hat einen modularen, kompakten Greifer zur Handhabung von trockenen Lebensmitteln entwickelt. Der Sauger ist aus FDA-konformem Silikon und damit für den direkten Kontakt geeignet. Seine Dichtlippe ist weich und flexibel, sodass der SFG selbst empfindliche Lebensmittel mit minimalem Oberflächendruck sicher...

Rembe Berstscheibe KUB Clean für den Einsatz in hygienischen Anwendungen

Für aseptische Prozesse bestehen zwei Herausforderungen: zum einen ist mit DIN- oder EN-Flanschen keine Sterilität gewährleistet. Zum anderen müssen bestehende Anlagenteile modifiziert werden, um diese Flansche zu integrieren. Dadurch entstehen unerwünschte Toträume. Rohrleitungen schneiden, neue Flanschverbindungen...

Hygienisches Hochdruckventil mit Dichtung von Freudenberg Sealing erhält 3-A Sanitary Standards Zertifizierung

Ventile sind unverzichtbare Komponenten in den hygienisch sensiblen Anlagen der Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Bislang standen für produktberührende Anwendungen der Lebensmittelindustrie keine nach 3-A Sanitary Standards konformen Hochdruckventile zur Verfügung. Mit einem neuen Einsitzventil hat der italienische...

Ruland Hygienic Design Modul Flüssigkeiten

Ruland Engineering & Consulting fokussiert sich auf der diesjährigen Brau Beviale auf Hygienic Design: hygienisch einwandfreie Anlagen mit hoher Funktionalität, Effizienz und Betriebssicherheit; kombiniert mit intelligenter Prozessgestaltung und Reinigungslösungen, die auch schnelle Produktwechsel erlauben. Am...

Die neue Flexus Highspeed von Minebea Intec

Seit der Einführung der Kontrollwaage Flexus im letzten Jahr wurden die Hygienic Design Features für die Lebensmittelindustrie konsequent weiterentwickelt. Mit der neuen Flexus Highspeed präsentiert Minebea Intec nun Hygienic Design bis ins Detail und dazu höhere Prozessgeschwindigkeiten. Die In-line Kontrollwaage...

Beispiel für Hygienic Design: Die neuen Edelstahl-Freiläufe FBS von Ringspann für Drehmomente von bis zu 5.000 Nm

Die Hersteller von Maschinen und Anlagen zum Verarbeiten und Verpacken von Lebensmitteln folgen in der Konstruktion den Prinzipien des Hygienic Design. Abgestimmt auf diese branchentypischen Anforderungen realisiert Ringspann eine große Auswahl maßgeschneiderter Antriebskomponenten als Standard- oder Sonderlösung, vor...

Mit dem Produkt-Sortiersystem Raycon Bulk können alle Fremdkörper erkannt werden, welche die Röntgenstrahlung aufgrund ihrer Dichte, chemischen Zusammensetzung oder ihrer mechanischen Abmessungen besser absorbieren als das umgebende Schüttgut

Die Almi Ges.m.b.H. & Co mit Stammsitz und Produktionsstätte in Oftering nahe Linz in Österreich, zählt zu den führenden Herstellern von hochwertigen Gewürzmischungen und Zusatzstoffen für die Wurst-, Schinken-, Fleisch- und Fischproduktion und ist weltweit tätig. Almi verwendet hochwertige Rohstoffe und legt...

Das hygienische 2/2-Wege Faltenbalg Regelventil

Mit dem Typ 2380 beweist Bürkert, wie man Standardisierung und Individualisierung in einem anspruchsvollen Ventilkonzept verbindet. Das kompakte Faltenbalg Regelventil im Hygienedesign für neutrale und aggressive Medien eröffnet zahlreiche Einsatzmöglichkeiten bis hin zu völlig neuartigen Systemlösungen.

Der Doppelschneckenextruder von Coperion

Um den immer umfassender werdenden Hygiene- und Sicherheitsanforderungen der Lebensmittelhersteller Folge zu leisten, hat die Coperion den Doppelschneckenextruder „ZSK Mv PLUS“ gesamthaft überarbeitet und ihm ein innovatives Maschinendesign erstellt. Es erfüllt höchste Hygienestandards und verbessert sowohl die Produkt...