BVE

Leitmotto „Wie schmeckt die Zukunft“ auf der Internationalen Grünen Woche am BVE-Stand

Der Gemeinschaftstand der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie und des Lebensmittelverbands Deutschland auf der Internationalen Grünen Woche 2023 stellt vom 20. bis zum 29. Januar 2023 auf dem Berliner Messegelände die nachhaltige Ernährung in den Fokus. Hauptgeschäftsführer Christoph Minhoff erklärt: „...

BVE-Konjunkturreport Ernährungsindustrie 11/22: Schwächelnder Export bei weiter rekordtiefen Geschäftserwartungen

Die deutsche Ernährungsindustrie erwirtschaftete im August 2022 einen Umsatz von insgesamt 19,1 Milliarden Euro und steigerte das Vorjahresergebnis damit nominal um 24,8 Prozent. Das Umsatzplus resultierte hauptsächlich aus steigenden Verkaufspreisen im In- und Ausland, während der Absatz im Vergleich zum...

BVE-Konjunkturreport 10/22: Geschäftsklima erreicht Rekordtief und Gesamtabsatz geht zurück

Die deutsche Ernährungsindustrie erwirtschaftete im Juli 2022 einen Umsatz von insgesamt 17,9 Milliarden Euro und steigerte das Vorjahresergebnis damit nominal um 16,6 Prozent. Das Umsatzplus resultierte hauptsächlich aus steigenden Verkaufspreisen im In- und Ausland, während der Absatz im Vergleich zum Vorjahresmonat...

Aktuelle Studie zum Risiko- und Krisenmanagement in der Ernährungsindustrie 2022

Die Abhängigkeit von globalisierten Warenströmen, bei gleichzeitig auftretenden geopolitischen, pandemischen und ökologischen Krisen, macht es für viele Unternehmen zunehmend schwieriger, qualitativ hochwertige Rohstoffe in ausreichenden Mengen zu beschaffen. Die Risiken entlang der Lieferkette nehmen in den letzten...

BVE-Konjunkturreport Ernährungsindustrie 08-22

Die deutsche Ernährungsindustrie erwirtschaftete im Mai 2022 einen Umsatz von insgesamt 18,2 Milliarden Euro und steigerte das Vorjahresergebnis damit nominal um 23,9 Prozent. Das Umsatzplus resultierte hauptsächlich aus steigenden Verkaufspreisen im In- und Ausland, während der Absatz im Vergleich zum Vorjahresmonat...

Der kalender- und saisonbereinigte Produktionsindex stieg im April um 17,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr

Die deutsche Ernährungsindustrie erwirtschaftete im April 2022 einen Umsatz von insgesamt 17,2 Milliarden Euro und steigerte das Vorjahresergebnis damit um 19,2 Prozent. Das Umsatzplus resultierte überwiegend aus steigenden Verkaufspreisen im In- und Ausland, während der Absatz im Vergleich zum Vorjahresmonat lediglich...

Die Lebensmittelindustrie steht weiterhin vor großen Herausforderungen

Das Jahr 2021 stellte die Ernährungsindustrie erneut auf eine harte Probe: Neben der Pandemie setzten vor allem massive Preissteigerungen in den Bereichen Energie, Rohstoffe und Logistik die Hersteller unter Druck. Das zeigt der aktuelle Jahresbericht 2021/2022 der BVE. Trotz der Herausforderungen durch das...

Exportindikator Ernährungsindustrie: Steigende Kosten, Lieferkettenengpässe und Krieg in der Ukraine verzögern Erholung des Exportklimas

Nach einer Erholung im Jahr 2021 musste die Stimmung der exportierenden Ernährungsindustrie im Jahr 2022 in Anbetracht der wirtschaftlichen und politischen Unsicherheit einen erneuten Dämpfer hinnehmen. Das ergab die anlässlich des 4. Außenwirtschaftsseminars der Agrar- und Ernährungswirtschaft erstellte...

Fleischproduktion

Laut dem aktuellen BVE-Konjunkturreport hat die deutsche Ernährungsindustrie im März 2022 einen Umsatz von insgesamt 18,5 Milliarden Euro erwirtschaftet und konnte das Vorjahresergebnis damit um 11,8 Prozent steigern. Das Umsatzplus resultiert aus höheren Verkaufspreisen im In- und Ausland, während der Absatz im...

Energieeffizienz

Die Klimaschutzkampagne der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) hat einen neuen Meilenstein erreicht: Ende April ist das erste Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerk der Ernährungsindustrie erfolgreich gestartet. Zum Start des Energienetzwerkes erklärt Peter Feller, stellvertretender...