Software-Plattform für intelligente Automatisierung für die Prozessindustrie

Copa-Data stellt Software-Plattform „Zenon 14“ vor

Software-Plattform Zenon in der Version 14 von Copa-Data

Copa-Data hat als Entwickler der industriellen Automatisierungssoftware Zenon die neue Version 14 vorgestellt. Diese ist mit einer Vielzahl neuartiger Funktionen und Erweiterungen bereits bestehender Möglichkeiten ausgestattet. Die Software-Plattform verspricht, die Projektplanung, Konnektivität, Benutzererfahrung und nachhaltige Effizienz in verschiedenen Branchen wie Pharma, Energie sowie der Lebensmittel- und Getränkeindustrie spürbar zu verbessern. Seit 30 Jahren wird die Software in der Automatisierung eingesetzt. Die Industrie erhält somit die Möglichkeit, Daten effizient und intelligent zu nutzen. Die vielseitige Softwareplattform wurde kontinuierlich weiterentwickelt, um den dynamischen Anforderungen der Fertigungs- und Prozessindustrie gerecht zu werden.

Die aktuelle Version der Software-Plattform präsentiert eine Vielzahl an Weiterentwicklungen, welche die Benutzerfreundlichkeit und Effizienz der Projektplanung signifikant steigern. Zu den zentralen Optimierungen zählt die optimierte Erstellung und Bearbeitung von Smart Objects. Eine Funktion zum mehrfachen Suchen und Ersetzen ermöglicht eine erhebliche Zeitersparnis bei der Zuweisung von Variablen. Des Weiteren wurde bei der Erstellung und Bearbeitung von Smart Objects die Unterstützung für verteiltes Engineering integriert, um eine nahtlose Zusammenarbeit zwischen den Teammitgliedern sicherzustellen und die zentrale Verwaltung zu verbessern, ohne den Arbeitsablauf zu unterbrechen.

„Eine der wichtigsten Neuerungen im aktuellen Release von ,Zenon 14‘ ist die verbesserte Unterstützung von Smart Object Templates (SOTs) im Engineering. Von Multi-Search-and-Replace bei der Instanziierung über die Zusammenarbeit mit Kollegen an SOTs im selben Projekt bis hin zur Verwendung von dynamischen Platzhaltern für Texte innerhalb von Templates. Ziel war es, Zenon-Kunden die Möglichkeit zu geben, vorgefertigte Templates oder eigene Templates innerhalb eines Projektes noch ergonomischer zu nutzen“, so Lukas Punzenberger, Director Product Management bei Copa-Data.

Zudem wurde der Web Visualization Service (WVS) der Software-Plattform verbessert und bietet nun visuell ansprechende und qualitativ hochwertige Human Machine Interface (HMI) Lösungen für verschiedene Webbrowser. Anwender können mit „Zenon 14“ bestehende externe Process Gateway-Konfigurationen in das Engineering Studio importieren, so dass ein einfacher Wechsel nach einem Update möglich ist und die Vorteile der integrierten Process Gateway-Konfigurationen wie automatischer Start, Steuerung über Funktionen und Gateway-Überwachung genutzt werden können.

Software-Plattform unterstützt Offenheit und Konnektivität

Die neue Version ist auch Ausdruck des langfristigen Engagements von Copa-Data für Konnektivität und Offenheit. Dies wird durch die Zertifizierung als OPC UA Gateway und die Erweiterungen der „GraphQL“-Schnittstelle deutlich. Durch die Verwendung von SQL Server 2022 stellt „Zenon 14“ die Kompatibilität mit der jüngsten Microsoft-Technologie sicher. Wie alle Vorgängerversionen ist auch „Zenon 14“ für den Einsatz in allen Arten von Fertigungsumgebungen geeignet. Die Softwareplattform unterstützt die digitale Transformation in der Industrie und bietet erweiterte Funktionen speziell für Lebensmittel- und Getränkehersteller.

Digitale Transformation in der Produktion

Wie alle Vorgängerversionen ist auch „Zenon 14“ für den Einsatz in allen Arten von Fertigungsumgebungen geeignet. Die Softwareplattform unterstützt die digitale Transformation in der Industrie und bietet erweiterte Funktionen speziell für Lebensmittel- und Getränkehersteller.
Die Software stellt Unternehmen verbesserte Treiber- und Logikfunktionen sowie erweiterte Web-Visualisierungsdienste zur Verfügung. Diese Werkzeuge ermöglichen es ihnen, ihre Nachhaltigkeits- und Null-Emissionsziele zu erreichen und ihre Betriebsabläufe zu verbessern. Darüber hinaus können Lebensmittel- und Getränkehersteller mit der Einführung des Trend Visualizers und der erweiterten Batch Control Funktionen in WVS ihre Produktionsprozesse optimieren und die Produktqualität und -konsistenz auf Basis ihrer eigenen Daten sicherstellen.

Zukunftssichere Automatisierungssoftware

Mit „Zenon 14“ bekräftigt Copa-Data sein Engagement, der Industrie zukunftssichere Lösungen anzubieten, die Effizienz, Konnektivität und Benutzerfreundlichkeit optimieren. Zenon ist die Softwareplattform für intelligente Industrieautomatisierung, die einen nachhaltigeren Umgang mit Ressourcen ermöglicht, indem sie die jüngsten technologischen Fortschritte nutzt und die spezifischen Herausforderungen verschiedener Branchen adressiert.
 

Passende Anbieter zum Thema

Industriepark, Industrieservice, Prozessindustrie, Anlagen- und Gebäudebetrieb, Smart Maintenance, Automatisierung, Digitalisierung, IoT-Plattform, ISW-Technik, InfraServ Wiesbaden
Antriebstechnik, Sicherheitstechnik, Steuerungstechnik, Software, Visualisierung, Fabrikautomation, Prozessautomation, Bildverarbeitung, Track-Technologie, Robotik
Anlagenbau, Prozesstechnik, Automatisierung, Visualisierung, Engineering, Consulting, Hygienic Design, Montage Anlagen, Rohrleitungsbau, Thermische Produktbehandlung, Turn Key Projekte, Wartung und Instandhaltung