ifm electronic gmbh

ifm electronic gmbh

Friedrichstraße 1
45128 Essen
Deutschland
Telefon: 
+49 201 / 24 22-0
Fax: 
+49 201 / 24 22-1200

ifm-Unternehmensgruppe: Weltmarktführer der Sensortechnik und Vordenker der Industrie 4.0

Messen, steuern, regeln und auswerten – wenn es um wegweisende Automatisierungs- und Digitalisierungstechnik geht, ist die ifm-Unternehmensgruppe der ideale Partner. Seit der Firmengründung im Jahr 1969 entwickelt, produziert und vertreibt ifm weltweit Sensoren, Steuerungen, Software und Systeme für die industrielle Automatisierung. Als einer der Pioniere im Bereich Industrie 4.0 entwickelt und implementiert ifm ganzheitliche Lösungen für die Digitalisierung der gesamten Wertschöpfungskette „vom Sensor bis ins ERP“. Heute zählt die in zweiter Generation familiengeführte ifm-Unternehmensgruppe mit mehr als 7.300 Beschäftigten in 95 Ländern zu den weltweiten Branchenführern. Dabei vereint der Mittelstandskonzern die Internationalität und Innovationskraft einer wachsenden Unternehmensgruppe mit der Flexibilität und Kundennähe eines Mittelständlers.

Innovative Produktvielfalt für die Lebensmittelindustrie

Das große Produktportfolio von ifm berücksichtigt nicht nur Standardlösungen, sondern auch die speziellen Anforderungen einzelner Branchen. Das speziell für Anwendungen in der Lebensmittelindustrie entwickelte Produktsortiment umfasst innovative Positionssensoren, Prozesssensoren, Steuerungssysteme und Verbindungstechnik. Die Sensoren werden aus hochwertigen lebensmittelechten Materialen gefertigt. Sie haben ein hygienegerechtes Gehäusedesign und zeichnen sich durch hohe Dichtigkeit und Temperaturbeständigkeit sowie durch Resistenz gegen Hochdruckreinigung mit aggressiven Mitteln aus. Passende Verbindungstechnik mit Schutzart IP 68 und IP 69K sowie Montagezubehör aus Edelstahl speziell für die Lebensmittelindustrie runden das Angebot ab. Alle Geräte und Systeme erfüllen die geforderten Normen und Richtlinien. ifm entwickelt auch innovative Industrie 4.0-Lösungen und entsprechende Software- und Cloudprodukte, um bestehende Unternehmensprozesse digital nutzbar zu machen und neue, ganzheitliche Steuerungsmöglichkeiten für nachhaltige Effizienz- und Kostenoptimierungen zu bieten.

Qualität „Made in Germany“

ifm steht für hochwertige Qualitätsprodukte „Made in Germany“. Durch die Unternehmenszentrale in Essen sowie die Entwicklung und Produktion am Bodensee ist ifm eng mit dem Standort Deutschland verbunden. Rund 50 Prozent des Portfolios werden dort entwickelt und hergestellt. Weitere Produktionsstätten in großen Absatzmärkten wie Asien oder den USA ermöglichen eine schnelle Reaktion auf regionale Marktbedürfnisse. Um stets die hohen ifm-Qualitätsstandards sicherzustellen, werden die Beschäftigten der internationalen Werke ebenfalls in Deutschland geschult.