Lebensmittel richtig kennzeichnen für mehr Kontrolle und mehr Transparenz

Mehr Kontrolle und mehr Transparenz

In der Nahrungsmittelindustrie müssen strenge Vorschriften auch bei der Kennzeichnung beachtet werden. Nicht nur die Rückverfolgbarkeit und die lückenlosen Identifizierung müssen gewährleistet sein, sondern auch die Verbrauchsmittel, wie Tinte oder Etikettenkleber, müssen speziell auf die Nahrungsmittel-Industrie abgestimmt sein.

Mehr Kontrolle und mehr Transparenz: Im neuen Ratgeber von Bluhm, lesen Sie welche Kennzeichnungstechnik am besten zu Ihrem Produkt passt und welche rechtlichen Rahmenbedingungen Sie bei der Produktkennzeichnung beachten müssen. Erfahren Sie außerdem die wichtigsten Neuerungen durch die Lebensmittel-Informationsverordnung. Hier gelangen Sie zum Whitepaper.

FoodJobs