Servoantriebstechnik für Kaffeepad-Verpackung

Maximaler Durchsatz bei minimalen Wartezeiten

Kaffeepad-Verpackung

Wie kaum eine andere Branche erfordert die Verpackungstechnik schnelle und synchronisierte Bewegungsabläufe. SEW-Eurodrive liefert hierfür aufeinander abgestimmte Produktgruppen aus einer Hand: dynamische Servoantriebstechnik, leistungsstarke Motion-Control-Steuerungen und Softwareunterstützung für ein effektives Engineering.

Neue Produktideen erfordern neue und innovative Verpackungslösungen. Das ist eine Spezialität der Meypack Verpackungssystemtechnik GmbH in Nottuln-Appelhülsen bei Münster. Zu ihrem Lösungsspektrum zählen Kartonverpackungen, Schrumpftechnik, Folieneinschlag und Sackverschließtechnik. Großen Wert legt man auf innovative Technologien, die effizient und kostengünstig sind und mit modernen Fertigungsverfahren die Umwelt schonen.

Gruppierung und Verarbeitung von 145 Packungen pro Minute
Für einen Kaffeeproduzenten fertigte Meypack eine Maschine zum Gruppieren von Kaffeepad-Verpackungen. Hiermit kann man mehr als 145 Packungen in der Minute gruppieren und weiterverarbeiten. Über vier Zuführlinien, die sich jeweils aus einem Takt-, Beschleuniger- und Synchronband zusammensetzen, werden die Kaffepads in eine Fächerkette gefördert. Takt- und Beschleunigerbänder fahren die Packungen auf Lücke, bevor diese mit den Synchronbändern in die Fächerkette geschossen werden.

Dabei sorgt ein ausgeklügeltes System dafür, dass stets genau ein Kaffeepad in einem Fach landet. Dank einer flexiblen Strategie entscheidet ausschließlich die Verfügbarkeit der Produkte, welche Zuführung ein Fach der Fächerkette speist, so dass maximaler Durchsatz bei minimalen Wartezeiten erreicht wird. Die Fächerkette bringt die gruppierten Packungen zur Ausschleuseposition, wo der Ausschleuser die Packungen zur weiteren Verarbeitung abschiebt.

15 Servoachsen bilden Kern der Anlage
Den Kern der Anlage bilden insgesamt 15 Servoachsen von SEW-Eurodrive. Intelligente Servoverstärker Movidrive speisen dynamische Servomotoren CMP mit vorgeschaltetem Servogetriebe PSC. Diese treiben die vier Zuführlinien, zwei Fächerkettenantriebe und den Ausschleuser an. Alle Achsen stehen hierbei in unterschiedlichen Abhängigkeiten zueinander. Sie verrichten ihre Arbeit synchronisiert durch die überlagerte Motion-Control-Steuerung Movi-PLC über Kurvenscheiben oder ein elektronisches Getriebe.

Mit Multi-Motion stellt SEW-Eurodrive ein Add-In für seine Engineeringsoftware Movitools Motion-Studio zur Verfügung. Dieses Engineeringtool wurde speziell für Anwendungen mit synchronisierten Achsbewegungen konzipiert. Es vereint die Idee einer umfassenden, parametrierbaren Softwareplattform mit den Möglichkeiten freier Programmierung nach dem Standard IEC 61131.

Passende Anbieter zum Thema

Ishida, Mehrkopfwaagen, Kontrollwaagen, Röntgenprüftechnik, Schlauchbeutelmaschinen, Dichtheitsprüfung, Schalenversieglung, Etikettierer
Gerhard Schubert, Verpackungsmaschine, Verpackungsanlagen, TLM, Getränke, Nahrungsmittel, Süßwaren, Tiefkühlprodukte, Molkereiprodukte, Pharma, Kosmetik, Technische Artikel
Beutelverpackungsmaschinen, Lebensmittelverpackungsmaschinen, Förder- und Zuführeinrichtungen, Zählsysteme, Thermotransferdrucker, Geräte zur Herstellung von Luftpolsterfolien, Kettenbeutel, Antistatische Beutel, Korrosionsschutzbeutel, Luftpolsterfolie