Multivac

Urkundenübergabe bei Multivac

Multivac setzt sich mit zahlreichen Maßnahmen für mehr Klimaschutz ein und übernimmt Verantwortung für Umwelt, Klima und Lebensraum. Die Bayerische Staatsregierung zeichnete das Unternehmen dafür bereits zum dritten Mal im Rahmen des Umwelt- und Klimapakts Bayern aus. Das erklärte Ziel des Umwelt- und Klimapakts Bayern...

Multivac Querbahnenetikettierer

Mit der neuen Modellreihe „CL 1“, die auf der diesjährigen Anuga Foodtec erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wird, erweitert Multivac sein Portfolio an Querbahnetikettierern. Die neuen Modelle wurden für kompakte Tiefziehverpackungsmaschinen entwickelt und können sowohl in neue Maschinen integriert als auch bei...

Vielfältige Lebensmittelproduktion mit automatisierten Gesamtlösungen

Handtmann zeigt auf der diesjährigen Interpack prozessübergreifende Lösungen für die Nahrungsmittelverarbeitung von der Produktvorbereitung über den Verarbeitungsprozess bis zur Verpackungslösung. Alle Prozesslösungen sind modular und flexibel konfigurierbar. Live demonstriert werden vollautomatische Lösungen für...

Multivac zeigt seine Produkte auf der Interpack auf vier Ausstellungsflächen

Auf der diesjährigen Interpack präsentiert sich Multivac als ganzheitlicher Lösungsanbieter für den Bereich „Packaging and Processing“. Auf insgesamt vier Ausstellungsflächen zeigt die Unternehmensgruppe in Düsseldorf ihr umfassendes Portfolio, für Lebensmittel ebenso wie für Medizin- und Pharmaprodukte. Im Fokus...

Multivac Full Wrap Etikettierer von Multivac

Sushi Mania produziert und liefert in der Schweiz authentische Sushi-Spezialitäten in Top-Qualität und in großer Auswahl. Die Nigiri, Hoso-Maki, Dragon Rolls oder auch Poke Bowls stehen für puren Genuss. Abgepackt in ihrer Produktionsstätte in Vuadens, sind sie in fast allen Schweizer Migros-Supermärkten erhältlich....

Christian Traumann wird ab dem 1. Januar 2023 dem Unternehmen als CEO und Sprecher der Geschäftsführung vorstehen

Guido Spix beendet auf eigenen Wunsch aus familiären Gründen zum 31. Dezember 2022 seinen Vertrag als Geschäftsführender Direktor bei Multivac. Damit endet eine fast 14-jährige Tätigkeit. Er trat im Februar 2009 als technischer Geschäftsführer in die Geschäftsleitung ein. Seit Januar 2020 führte Guido Spix die Multivac...

Universeller Flowpacker W 500 im Hygienic Design

Auf der Fachpack 2022 in Nürnberg stellt Multivac auf einer Gesamtfläche von rund 300 Quadratmetern einen repräsentativen Querschnitt seines umfassenden Produkt- und Service-Angebots sowie seine geballte Linienkompetenz vor. Die zentralen Themen: effizientes, nachhaltiges Verpacken von Lebensmitteln, Medizingütern und...

Der Hauptsitz der Multivac-Gruppe befindet sich in Wolfertschwenden im Allgäu

Seitanschnitzel, Tofuwurst oder Veggie-Burger aus Hülsenfrüchten: In nur wenigen Jahren haben sich alternative Proteine weltweit vom Nischen- zum Trendprodukt entwickelt. Ein Markt, der sowohl Start-ups als auch Industrieunternehmen enorme Chancen bietet. Um einen Beitrag zur nachhaltigen Lebensmittelversorgung zu...

Vertragsabschluss zur Partnerschaft

Für die Herstellung und Verpackung von Lebensmitteln steigt weltweit die Nachfrage nach automatisierten und wirtschaftlichen Linienlösungen aus einer Hand. Multivac und das Unternehmen Handtmann aus Biberach antworten auf diese Nachfrage mit einer strategischen Partnerschaft in wichtigen Märkten. Das Alles-aus-einer-...

Für das Dekorieren von Brötchen wird mit der Product Decoration Unit (PDU) von Fritsch ein System vorgestellt

Auf der Anuga Foodtec 2022 in Köln präsentiert Multivac sein breites Portfolio an innovativen Verarbeitungs- und Verpackungslösungen für die Lebensmittelindustrie. Im Fokus stehen dabei integrierte Linien, die das wirtschaftliche und nachhaltige Verarbeiten und Verpacken unterschiedlichster Lebensmittel ermöglichen....