Multivac

Vertragsabschluss zur Partnerschaft

Für die Herstellung und Verpackung von Lebensmitteln steigt weltweit die Nachfrage nach automatisierten und wirtschaftlichen Linienlösungen aus einer Hand. Multivac und das Unternehmen Handtmann aus Biberach antworten auf diese Nachfrage mit einer strategischen Partnerschaft in wichtigen Märkten. Das Alles-aus-einer-...

Für das Dekorieren von Brötchen wird mit der Product Decoration Unit (PDU) von Fritsch ein System vorgestellt

Auf der Anuga Foodtec 2022 in Köln präsentiert Multivac sein breites Portfolio an innovativen Verarbeitungs- und Verpackungslösungen für die Lebensmittelindustrie. Im Fokus stehen dabei integrierte Linien, die das wirtschaftliche und nachhaltige Verarbeiten und Verpacken unterschiedlichster Lebensmittel ermöglichen....

Miyryam Servet Mustafa

Zum 1. Januar wurde Miyryam Servet Mustafa zur Geschäftsführerin von Multivac Bulgaria Production Eood ernannt. Als Managing Director führt sie gemeinsam mit Dr. Christian Lau, Executive Vice President Manufacturing bei Multivac, die Geschäfte der bulgarischen Produktionsgesellschaft vor Ort. Frau Mustafa hat ein...

Traysealer TX 825

Breiter, effizienter, prozesssicher: Mit drei neuen Traysealer-Modellen ergänzt Multivac seine TX8-Serie in der Formatbreite - und bietet Kunden dadurch noch mehr Flexibilität beim Verpacken. Die Traysealer TX 815, TX 825 und TX 835 eignen sich durch ihr breites Format speziell für das Verpacken von großen Trays in...

Für rund 20 Millionen Euro baut das Unternehmen ein neues Multifunktionsgebäude im japanischen Tsukuba

Trotz Corona-Pandemie führt Multivac seinen Expansionskurs in Asien fort. Für rund 20 Millionen Euro baut das Unternehmen ein neues Multifunktionsgebäude im japanischen Tsukuba. Zu den zukünftigen Wachstumsfeldern zählen die Systemintegration und Produkte der Geschäftsbereiche Fritsch und TVI. Das neue Gebäude umfasst...

Insgesamt umfasst der Allgäuer Produktionsstandort aktuell eine Nutzfläche von 89.000 Quadratmetern

Multivac hat sein neues Trainings- und Anwendungszentrum für Slicing und Automatisierung (TAC) am Firmenstammsitz Wolfertschwenden im oberschwäbischen Landkreis Unterallgäu offiziell eröffnet. Zu den Gästen zählten unter anderem der Bundestagsabgeordnete Stephan Thomae, Alex Eder, Landrat des Landkreises Unterallgäu,...

Im Bild der Multivac Standort Wolfertschwenden

Deutschland befindet sich im Kampf gegen den Klimawandel. Um den Ausstoß von Treibhausgasen bis 2030 gegenüber 1990 um 55 Prozent zu verringern, hat die Bundesregierung im Rahmen des Klimaschutzprogramms 2030 unter anderem eine neue CO2-Bepreisung für Verkehr und Gebäudewärme auf den Weg gebracht. Doch das allein...

Philipp Losinger ist neuer Vice President Subsidiary Operations bei Multivac

Seit Januar 2021 ist Philipp Losinger als Vice President Subsidiary Operations im Unternehmensbereich Corporate Sales & Marketing bei Multivac tätig. In dieser Funktion verantwortet er die Steuerung und den strategischen Ausbau der Tochtergesellschaften in Afrika, den Arabischen Emiraten und Ozeanien. Philipp...

Das Führungsteam von Multivac (v.ln.r.): Guido Spix, CTO; Christian Traumann, CFO; Hans-Joachim Boekstegers

Nach über 18 Jahren als Geschäftsführer der Multivac-Gruppe wird Hans-Joachim Boekstegers zum 1. Januar 2020 die Geschäfte an seine langjährigen Geschäftsführerkollegen Christian Traumann und Guido Spix übergeben und aus dem Unternehmen ausscheiden. Herr Traumann und Herr Spix werden das Unternehmen zukünftig gemeinsam...

Multivac Foliendirektdrucker DP 230 auf Tiefziehverpackungsmaschine

Auf der Anuga Foodtec 2018 stellt Multivac Marking & Inspection linienfähige Kennzeichnungslösungen und Inspektionssysteme für die Lebensmittelindustrie vor, beispielsweise eine neue Generation von Foliendirektdruckern. Der Foliendirektdrucker „DP 230“, der für den Einsatz auf Tiefziehverpackungsmaschinen ausgelegt...