Digitalisierung

Digitalisierung und Nachhaltigkeit im Fokus der Achema 2022

Neben der Transformation hin zur klimaneutralen chemischen Industrie und dem Dauerbrennerthema Digitalisierung stellt auch die aktuelle weltpolitische Lage die Prozessindustrie vor massive Herausforderungen. Mit welchen Technologien gelingt die Defossilisierung? Wie steht es um Versorgungssicherheit und Lieferketten?...

Messebesucher auf der Drinktec 2017

Digitalisierung und die digitale Transformation gehören zu einem der vier Leitthemen der Drinktec 2022, die von 12. bis 16. September 2022 in München stattfindet. Die Weltleitmesse für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie bietet mit ihrem Ausstellerspektrum und Rahmenprogramm lösungsorientierte Ansätze, mit denen...

Hannover Messe 2022 „Comeback genau zur richtigen Zeit“

Nach zweijähriger Pandemie-bedingter Pause hat die Hannover Messe 2022 ein starkes Signal der Resilienz und Innovationsfähigkeit des Maschinen- und Anlagenbaus ausgesandt. Viele VDMA-Mitgliedsfirmen kamen mit Lösungen für die große Aufgabe der „Industrial Transformation“ nach Hannover. Vom Einsatz Künstlicher...

Impression Iffa 2022 Messe

Gute Stimmung auf der diesjährigen Iffa: Vom 14. bis zum 19. Mai 2022 hat sich die globale Fleisch- und Proteinwirtschaft zum intensiven Netzwerken in Frankfurt am Main getroffen. Sechs Tage lang haben sich die Gespräche um effiziente Produktion, automatisierte Prozesse und Digitalisierung in allen Bereichen der...

Unternehmensbereiche, in denen die Sensorik angesiedelt ist

Der Trendmonitor Lebensmittelsensorik 2022 der DLG gibt einen Überblick über die Entwicklungen der Lebensmittelsensorik im deutschsprachigen Raum. In diesem Jahr fokussiert die Untersuchung im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie stehende aktuelle Aspekte und Entwicklungstrends der sensorischen Tätigkeiten in der...

VDMA Studie Future Skills im Maschinen- und Anlagenbau

Der Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland befindet sich mitten in der digitalen Transformation. Neue Technologien verändern die Prozesse in den Unternehmen und definieren die Wertschöpfungsketten neu. Darauf müssen die Firmen in den kommenden Jahren mit umfangreichen Maßnahmen reagieren, wobei interdisziplinäres...

Iffa 2022: Vollautomatisierte Lösungen unter Einsatz von Robotertechnik werden künftig die Produktion in der Fleisch- und Proteinverarbeitung prägen

Fachkräftemangel, Produktvielfalt und ein schwer einschätzbares Verbraucherverhalten - die Fleisch- und Proteinwirtschaft steht vor großen Herausforderungen. Umso wichtiger ist es, die Prozesskette effizient und wirtschaftlich zu gestalten, im Einklang mit den speziellen Anforderungen, die das Produkt an Hygiene und...

Sensoren spielen bei der kontinuierlichen Überwachung der Motoren und Pumpen eine zentrale Rolle

Bis vor einigen Jahren reichte es aus, wenn Lebensmittelhersteller ihre Produktionsstruktur mehrmals und saisonabhängig im Jahr änderten. Heute haben sich die Anforderungen auf den Shopfloors in der Branche deutlich verändert. Die Vielzahl der individuellen Verbraucherwünsche erfordert es, jederzeit Maschinen umstellen...

Beim Achema-Kongress treffen sich Forscher, Entwickler und Anwender, um über die neusten technischen Entwicklungen und Lösungen für die aktuellen Herausforderungen der Prozessindustrie zu diskutieren

In diesem Jahr integriert die Achema erstmals den Kongress vollständig ins Messegeschehen: Alle Vortragssessions finden entweder auf Bühnen direkt in den Ausstellungshallen oder in unmittelbarer Nähe zu den Ausstellungsgruppen statt. Neu im Kongress sind zudem fünf statt bisher drei Thementage. Tägliche Highlight-...

Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Peter Becker, Operation Manager bei Eurogard

Das Thema Digitalisierung ist in aller Munde und tangiert nahezu alle Industriebereiche. Als Spezialist für Reinraum Monitoring sowie Fernwartungs- und IIoT-Technologien, seit mehr als einem viertel Jahrhundert, lautet das Leitbild von Eurogard mehr denn je: „Digitalisierung ist kein Selbstzweck“. Digitalisierung muss...