Digitalisierung

Die Prosweets 2020 findet parallel zur ISM, der Weltleitmesse für Süßwaren und Snacks, in Köln statt

Welche Anforderungen müssen Verpackungen für Süßwaren und Snacks im Jahr 2020 und darüber hinaus erfüllen? Antworten auf diese Frage liefert die Prosweets Cologne, die vom 2. bis zum 5. Februar 2020 stattfindet. Weniger Kunststoff, mehr erneuerbare Rohstoffe, geringeres Packungsgewicht und Recyclingfähigkeit stehen bei...

ERP-Studie von Planat: Mehrheit der Unternehmen muss Prozesse neu strukturieren

Digitalisierung betrifft alle Industriezweige. Dabei gibt sich der deutsche Mittelstand keine herausragenden Noten, ergab eine Studie des ERP-Herstellers Planat. Den Fortschritt der Unternehmen im Zuge der Digitalisierung werten nur 27 Prozent der 110 Befragten mit der Schulnote „gut“, 43 Prozent jedoch mit „...

Für Hugo Beck liegen die Schwerpunkte der diesjährigen Fachpack auf neuesten Entwicklungen in den Bereichen Nachhaltigkeit und Digitalisierung

Der Hersteller von horizontalen Flowpack-, Folienverpackungs- und Druckweiterverarbeitungsmaschinen Hugo Beck, greift das Leitthema der diesjährigen Fachpack „Umweltgerechtes Verpacken“ mit innovativen Maschinenkonzepten auf, die zeigen, wie effektive Verpackungslösungen zu mehr Nachhaltigkeit beitragen können. Darüber...

Eine hohe Produktvielfalt stellt hohe Anforderungen an die Verpackung

Auf der diesjährigen Fachpack präsentieren ABB und ihr Tochterunternehmen B&R erstmals auf einem gemeinsamen Stand Automatisierungslösungen für das Picken, Packen und Palettieren der nächsten Generation. Hersteller können mit robotergestützten Systemen und Technologien für adaptive Verpackungsmaschinen und -...

Neuer VDMA-Leitfaden unterstützt in der Einführung von Machine Learning

Der neue Leitfaden „Selbstlernende Produktionsprozesse“ des VDMA-Forum Industrie 4.0 unterstützt die Leser im Thema Machine Learning, speziell im industriellen Reinforcement Learning. Es wird Schritt für Schritt dargestellt wie eine Einführung im eigenen Unternehmen ablaufen kann. Anwendungsbeispiele verdeutlichen die...

Digitalisierung: Chance und Grenzen für die Schüttgut-Industrie

Braucht die Schüttgut-Industrie Social Media, Automated Marketing und Online-Werbung? Darüber spricht Marketing- und Vertriebsexperte Roberto Capone anlässlich der Mitgliederversammlung des Deutschen Schüttgut-Industrie Verbandes (DSIV), die am 17. Oktober 2019 in Berlin stattfindet. Seine These: Auch wenn ein...

Selbstfahrender Transportroboter bei Spitz

Der Lebensmittelhersteller Spitz investiert derzeit stark in die „Industrie 4.0“ und die damit einhergehende Digitalisierung und Automatisierung von Betriebsanlagen und Produktionsprozessen am österreichischen Werksstandort Attnang-Puchheim. So wird in Zusammenarbeit mit Agilox zurzeit das fahrerlose Transportsystem „...

Digitalisierung

„Industrie 4.0“, die interaktive Kommunikation semiautonomer Maschinen, hört sich für viele immer noch nach Zukunftsmusik an. Dabei ist die elektronische Welt bereits in den Unternehmen angekommen. Im Backhandwerk ist hier noch „Luft nach oben“: Laut Bundeswirtschaftsministerium ist im Mittelstand die Produktion etwa...

Neue Konzepte für mehr Nachhaltigkeit in Verpackung und Herstellung

Obwohl das Umweltbewusstsein in der Bevölkerung steigt, landen laut Greenpeace noch immer rund 12,7 Millionen Tonnen Kunststoffmüll pro Jahr in den Weltmeeren, Tendenz steigend. Doch parallel nehmen aufgrund regulatorischer Veränderungen, dem Einsatz von Initiativen und dem sich verändernden Konsumentenverhalten die...

Das T-Cam Portal ermöglicht beispielsweise den Zugriff auf Dokumente und Bedienungsanleitungen

Die Optima Packaging Group präsentiert auf der Pack Expo 2019 in Las Vegas hochflexible Verpackungslösungen für Lebensmittel, Getränke, Kosmetika sowie pharmazeutische, chemische und medizinische Produkte. Insbesondere die Kompetenz zur Realisierung von komplexen Turnkey-Anlagen zeigt das Unternehmen auf. Optima...