Fleischerzeugung

Fleischproduktion im 1. Halbjahr 2020: -0,6 Prozent gegenüber Vorjahr

In den ersten sechs Monaten 2020 wurden in den gewerblichen Schlachtbetrieben in Deutschland 28,9 Millionen Schweine, Rinder, Schafe, Ziegen und Pferde geschlachtet. Einschließlich des Geflügels erzeugten die Unternehmen knapp 3,9 Millionen Tonnen Fleisch. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, sank...

Fleischproduktion im 1. Halbjahr 2019 um 2,6 Prozent gesunken

In den ersten sechs Monaten 2019 wurden in den gewerblichen Schlachtbetrieben in Deutschland 29,4 Millionen Schweine, Rinder, Schafe, Ziegen und Pferde geschlachtet. Einschließlich des Geflügels produzierten die Schlachtbetriebe 3,9 Millionen Tonnen Fleisch. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt,...

Die Fleischerzeugung 2018 war in Deutschland insgesamt rückläufig

Im Jahr 2018 war die Fleischerzeugung durch gewerbliche Schlachtunternehmen in Deutschland rückläufig. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, sank die Fleischerzeugung gegenüber dem Vorjahr um 1,5 Prozent auf insgesamt 8,0 Millionen Tonnen. Mit 56,6 Millionen geschlachteten Tieren im Jahr 2018 gingen die...

Fleischproduktion im ersten Halbjahr 2018 gegenüber Vorjahr leicht gestiegen

In den ersten sechs Monaten 2018 produzierten die gewerblichen Schlachtbetriebe Deutschlands 4,0 Millionen Tonnen Fleisch. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, nahm die Fleischerzeugung im Vergleich zum ersten Halbjahr 2017 um rund 8.400 Tonnen (+0,2 Prozent) zu. Die aus gewerblichen Schlachtungen...

Im Vergleich zum Vorjahr ist die Fleischproduktion 2017 deutlich zurückgegangen

Im Jahr 2017 war die Fleischerzeugung durch deutsche gewerbliche Schlachtunternehmen nach zuletzt leicht steigenden Werten rückläufig. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, sank die Fleischproduktion gegenüber dem Jahr 2016 um 2,0 Prozent (- 167.000 Tonnen) auf insgesamt 8,11 Millionen Tonnen. Damit liegt...

Fleischerzeugung, Fleisch, Rinder, Schweine, Schlachten

In den ersten sechs Monaten 2017 produzierten die gewerblichen Schlachtbetriebe Deutschlands vier Millionen Tonnen Fleisch. Laut dem Statistische Bundesamt nahm die Fleischerzeugung im Vergleich zum ersten Halbjahr 2016 um rund 85.900 Tonnen ab. Das ist ein Rückgang von 2,1 Prozent. 

Fleischerzeugung erreicht im Jahr 2016 erneut Höchstwert

Im Jahr 2016 erzielten die deutschen gewerblichen Schlachtunternehmen einen neuen Höchstwert bei der Erzeugung von Fleisch. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, stieg die Fleischproduktion gegenüber dem Vorjahr leicht um 0,1 Prozent auf insgesamt 8,25 Millionen Tonnen. Damit wurde das bisher höchste...

Fleischerzeugung im Jahr 2015 mit neuem Rekordwert

Im Jahr 2015 wurde in deutschen gewerblichen Schlachtunternehmen ein neuer Höchstwert bei der Erzeugung von Fleisch erzielt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, stieg die Fleischproduktion gegenüber dem Vorjahr leicht um 0,3 Prozent auf insgesamt 8,22 Millionen Tonnen.

Fleischerzeugung erreicht im 1. Halb­jahr 2015 neuen Spitzen­wert

Im ersten Halbjahr 2015 wurde in deutschen gewerblichen Schlachtbetrieben mit 4,07 Millionen Tonnen ein neuer Spitzenwert bei der Erzeugung von Fleisch erreicht. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, entspricht das einem Anstieg von rund 80.000 Tonnen oder zwei Prozent gegenüber dem entsprechenden...