Anlagenbau

Die Produktion im Maschinen- und Anlagenbau steigt 2021 um 7 Prozent

„Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau blickt auf ein unerwartet gutes Jahr 2021 zurück“, so eröffnete der VDMA-Präsident Karl Haeusgen die Online-Jahrespressekonferenz des Verbands. In seinem Fazit betonte er, dass sich die Branche in Deutschland in einem schweren Jahr 2021 hervorragend geschlagen habe und trotz...

Dr. Markus Vöge wird Geschäftsführer bei Zeppelin Systems und Leiter der Strategischen Geschäftseinheit Anlagenbau

Der Aufsichtsrat des Zeppelin Konzerns hat Dr.-Ing. Markus Vöge in seiner Sitzung am 19. November 2021 zum Vorsitzenden der Zeppelin Systems Geschäftsführung bestellt. Der promovierte Diplom-Ingenieur bringt langjährige Erfahrung aus verschiedenen Industrieunternehmen mit und wird gleichzeitig die Strategische...

Mangel an Vormaterialien länderübergreifend größtes Hemmnis für Geschäftsaktivitäten

Der Mangel an Rohstoffen und Vorprodukten ist für viele Maschinenbauunternehmen auch in den wichtigen Auslandsmärkten Brasilien, Russland, Indien und China (BRIC) mittlerweile das größte Hemmnis für ihre Geschäftsaktivitäten. Neben fehlenden Vorleistungen erschweren längere Lieferzeiten und Probleme in der...

VDMA bestätigt Prognose für 2021: Wachstum von 10 Prozent fest im Blick

Während sich die Auftragsbücher im Maschinen- und Anlagenbau in den vergangenen Monaten trotz Corona-Pandemie gut gefüllt haben, kämpfen viele Unternehmen mit zunehmenden Material- und Lieferengpässen. „Laut unserer aktuellen VDMA-Blitzumfrage von Anfang September haben inzwischen 81 Prozent der Maschinenbaufirmen...

Der Auftragseingang im Maschinen- und Anlagenbau legt im ersten Quartal 2021 deutlich zu

Die Auftragsbücher im Maschinen- und Anlagenbau haben sich im März kräftig gefüllt. Die Bestellungen legten um real 29 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zu. Dabei verzeichnete nicht nur das Ausland ein deutliches Plus von 34 Prozent, auch das Inland wies eine erfreuliche Bilanz (plus 20 Prozent) auf. „Zum einen...

Ralf Boschert

Der Aufsichtsrat des Zeppelin Konzerns hat Ralf Boschert in seiner Sitzung am 25. März 2021 zum kaufmännischen Geschäftsführer von Zeppelin Systems bestellt. Er wird somit das Geschäftsführungsteam um den Vorsitzenden Alexander Wassermann (CEO) ergänzen und künftig die Geschäftsführungsbereiche Controlling, Tax und...

Geschäftsführung des Zeppelin Konzerns (v.l.n.r.): Christian Dummler, Alexandra Mebus, Michael Heidemann, Peter Gerstmann

Der Zeppelin Konzern schließt das Geschäftsjahr 2020 mit einer erneuten Umsatz- und Ertragssteigerung ab und weist zudem mit rund 125 Millionen Euro ein solides Ergebnis vor Steuern aus. Mit 3,3 Milliarden Euro wurde der Konzernumsatz im Vergleich zu 3,1 Milliarden Euro im Vorjahr gesteigert. Bereinigt man den...

Zweistelliger Exportrückgang im Corona-Krisenjahr

Die weltweite Corona-Krise hat auch zu hohen Exporteinbußen der Maschinen- und Anlagenbauer geführt. Im Jahr 2020 wurden aus Deutschland Maschinen und Anlagen im Wert von 160 Milliarden Euro exportiert und für 67 Milliarden Euro importiert. Damit lagen die Exporte 12,0 Prozent und die Importe 13,4 Prozent unter dem...

Ruland Vertropfungsanlage

Im Jahr 2000 gründeten Günter Ruland und Jürgen Kutzer zusammen mit Bernhard Scheller und Mathias Nauerth die Ruland Engineering & Consulting GmbH. Dank der branchenübergreifenden Aufstellung und dem hohen Qualitätsanspruch konnte sich der inhabergeführte Anlagenbau-Spezialist schnell einen Namen in der Branche...

Ruland Hygienic Design Modul Flüssigkeiten

Ruland Engineering & Consulting fokussiert sich auf der diesjährigen Brau Beviale auf Hygienic Design: hygienisch einwandfreie Anlagen mit hoher Funktionalität, Effizienz und Betriebssicherheit; kombiniert mit intelligenter Prozessgestaltung und Reinigungslösungen, die auch schnelle Produktwechsel erlauben. Am...