Filtrationslösungen für Flüssigkeiten mit besonders hohen Adsorptionseigenschaften

Die Filtration Division des Energiemanagementunternehmens Eaton wird auch 2022 auf der Achema ausstellen, der internationalen Leitmesse für die Prozessindustrie vom 22. bis 27. August in Frankfurt. Am Stand D22 in Halle 12 stellt der Filtrationsspezialist zahlreiche Lösungen für die Bereiche Life Sciences und Industrial Processing aus. Ein besonderer Fokus wird auf der neuen Generation an aktivkohlehaltigen Beco Carbon-Tiefenfilterschichten sowie der 72X-Simplex-Siebkorbfilter-Reihe liegen.

Die weiterentwickelten aktivkohlehaltigen Beco Carbon-Tiefenfilterschichten bieten besonders hohe Adsorptionseigenschaften für die anspruchsvolle Filtration von Flüssigkeiten. Sie haben die Aktivkohle direkt im Filter gebunden und ersparen so die manuelle Dosierung und Abtrennung der sonst üblicherweise losen Aktivkohle und der damit verbundenen Herausforderungen. Mit ihren starken Fähigkeiten zur Entfärbung und adsorptiven Abtrennung von unerwünschten Nebenprodukten sowie zur Geschmacks-, Geruchs- und Farbkorrektur sind sie ideal für den Einsatz in der Feinchemie, Pharma-, Kosmetik-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie Biotechnologie geeignet. Die Tiefenfilterschichten sind in den Ausführungen ACF 02 mit einem Aktivkohlegehalt von 1.000 g/m2 (macroporös) und ACF 07.10 mit 420 g/m2 Aktivkohlegehalt (meso-/macroporös) erhältlich. Sie sind in allen gängigen Filtergrößen und -formaten sowie als Tiefenfiltermodule und kleine Einwegkapsulen lieferbar. Damit deckt das Produktprogramm die Anforderungen vom Labor- bis zum Produktionsmaßstab ab.

Die neue Siebkorbfilter-Reihe 72X-Simplex besteht aus insgesamt sechs Standardgrößen von ein bis sechs Zoll für industrielle Rohrleitungen. Sie verfügt über verbesserte O-Ring-Dichtungen und ermöglicht die Entfernung von Feststoffen von bis zu 40 µm. So unterstützen sie vor allem den Schutz industrieller Anlagen, bei denen chemische, petrochemische und Wasserleitungen vorübergehend zur Reinigung oder für einen Austausch abgeschaltet werden können. Für kontinuierlich Prozesse steht zudem eine Duplex-Lösung zur Verfügung. Die verbesserten Abdichtungs- und Oberflächengüteeigenschaften entsprechen der Druckgeräterichtlinie (DGRL), der EN13445 und der AD 2000 für Druckbehälter. Neben den Produkt-Highlights Beco Carbon und 72X-Simplex wird Eaton an Stand D22 in Halle 12 auch weitere Filtrationslösungen für Life Sciences zeigen, wie Membranfilterkerzen und -gehäuse, Tiefenfiltermedien, -module und -gehäuse oder Filtrationssysteme für Laboranwendungen. Im Bereich der Industrie-Lösungen gibt es, zusätzlich zu den Siebkorbfiltern, auch Filterbeutel und Industriefilterkerzen sowie dazu passende Gehäuse zu sehen.