Sortenvielfalt kostengünstig etikettieren

Geset Anlagen von Bluhm

Ein Feinkosthersteller suchte für seine Fruchtaufstriche im Bereich der Kennzeichnung nach einer automatisierten Lösung. Die Anforderung lautete: Die 70 unterschiedlichen Sorten, abgefüllt in sechseckigen Gläsern, sollen auf der Vorder- und Rückseite sowie dem Deckel jeweils ein Etikett erhalten, wobei zwei der Etiketten auch variable Informationen wie Produktname, Mindesthaltbarkeitsdatum etc. enthalten sollen.

Die Lösung lag in der Etikettiermaschine Geset 705, die verschiedene Etikettiersysteme vereint.

Wo normalerweise in so einem Fall viele verschiedene Etiketten und Farbbänder benötigt werden, kommt diese Anlage von Bluhm Systeme mit wenig unterschiedlichen Etiketten und Farbbändern aus. Für den Kunden ein großer Kostenvorteil!

Um die große Menge an unterschiedlichen Fruchtaufstrichsorten möglichst rationell zu etikettieren, kommen vorgedruckte Schmucketiketten zum Einsatz, die vor dem eigentlichen Etikettiervorgang individuell mit den variablen Produkt-Daten bedruckt werden. Bei Produktwechsel kann der Bediener schnell und einfach, mit nur einem Knopfdruck, den Druckauftrag ändern und die vorher zu dem jeweiligen Produkt abgespeicherten Daten aufrufen.

Der Ablauf im Detail: Die zu etikettierenden Gläser werden zu Beginn von Hand in ein Nest auf der Förderstrecke gelegt und dabei ausgerichtet. Für das Rückseitenetikett passieren die Gläser zunächst einen Druckspender Legi-Air 4050 E, der das Etikett mit Barcode, Mindesthaltbarkeitsdatum, Produktname und –zutaten bedruckt und positionsgenau auf das Glas appliziert.

Anschließend wird ein Frischesiegel-Etikett ebenfalls von einem Legi-Air 4050 E bedruckt und aufgebracht. Da dieser Vorgang technisch nicht ganz einfach ist, wird das Etikett zunächst auf der Vorderseite des Glases aufgebracht. In einem weiteren Arbeitsschritt wird dann die noch überstehende Siegel-Lasche verbindungssicher über den Deckelrand umgelegt und auf der Deckeloberseite fixiert. Zum Schluss etikettiert ein einfacher Etikettenspender Alpha Compact im Wipe-On-Verfahren das umgelegte Siegel mit einem runden Deckeletikett über. 

Besuchen Sie Bluhm Systeme auf der FachPack in Halle 1, Stand 141.

Passende Anbieter zum Thema

Ishida, Mehrkopfwaagen, Kontrollwaagen, Röntgenprüftechnik, Schlauchbeutelmaschinen, Dichtheitsprüfung, Schalenversieglung, Etikettierer
Etikettendrucker, Etikettiermaschinen, Tintenstrahldrucker, Laserbeschriftung, Thermotransferdrucker, Lebensmittelkennzeichnung, Labeldrucker, Rückverfolgbarkeit, 2D Datamatrix-Code, Produkt- und Verpackungskennzeichnung