Robotergestütztes Robotik-Verpackungsportfolio

Produktlinien mit modularem D3-Design

Der Paloma D3 Feedplacer und Toploader

Bosch Packaging Technology präsentiert sein Delta-Robotik-Portfolio in neuem Design, das Herstellern mehr Vielseitigkeit und Leistung bei der Verpackung von Nahrungsmitteln bietet. Das neue, auf einer offenen Rahmenkonstruktion und -plattform basierende und mit dem jüngsten Delta-Robotermodell der GD-Serie ausgestattete Portfolio umfasst modulare und standardisierte Lösungen mit anwendungsspezifischen Optionen.

Die D3-Robotikplattform von Bosch zeichnet sich durch eine gesteigerte Nutzlast von bis zu drei Kilogramm und höhere Geschwindigkeiten zur Verringerung der Zykluszeiten aus. Durch kürzere Umrüstzeiten sowie eine vereinfachte Bedienung und Wartung profitieren Hersteller von einer Senkung der Gesamtbetriebskosten und einer verkürzten Amortisationszeit.

„Mit der Einführung der D3-Robotikplattform haben wir ein höchst vielseitiges Portfolio an Primär- und Sekundärverpackungslösungen kreiert. Das neue modulare und skalierbare Design ermöglicht eine mehrere Roboter umfassende Konfiguration mittels Kombination von Standard-Maschinenmodulen. Damit beweist Bosch einmal mehr sein Engagement in der Entwicklung kundenorientierter Technologien, die auf höhere Produktivität, niedrigere Gesamtbetriebskosten und kürzere Markteinführungszeiten ausgelegt sind“, so Marc de Vries, Vertriebsleiter bei Bosch Packaging Technology SA. „Diese Faktoren kombiniert mit mehr Flexibilität verhelfen unseren Kunden dazu, sich durch robotergestützte Automatisierung einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.“

Vielseitiges und breiteres Anwendungsspektrum
Die D3-Plattform bietet eine Reihe von Funktionen für einen effizienteren Verpackungsprozess. Dies ermöglicht es Herstellern, die wachsende Nachfrage nach höherer Produktdiversität zu bedienen, darunter Biskuits, Müsliriegel, Schokolade, Süß- und Backwaren sowie vertikal verpackte Produkte. „Viele Kunden sind auf der Suche nach einer robotergestützten Verpackungslösung, die in der Lage ist, nicht nur eines sondern eine Vielzahl an Produkten zu handhaben“, erklärt de Vries.

„Durch die Erhöhung von Leistung, Nutzlast und Arbeitsvolumen, sowie die optionale vierte und fünfte Achse zur Erhöhung des Drehmoments, konnten wir das Anwendungsspektrum deutlich erweitern.“
Mit der branchenführenden Gemini 4.0 Delta-Robotersteuerung und -Software lassen sich neue Produktformate offline, das heißt ohne Verwendung physischer Produkte simulieren, wodurch sich Einrichtungs- und Installationszeiten verkürzen. Das vereinfachte Plattformdesign trägt auch zu kürzeren Umrüstzeiten und zur Erhöhung der Bedienerfreundlichkeit bei.

Vereinfachte Reinigung erhöht die Nahrungsmittelsicherheit
Ein weiterer Vorteil der D3-Plattform liegt in der hygienischen und offenen Bauweise. Die reduzierte Anzahl an Bauteilen und die bessere Einsehbarkeit beweglicher Elemente unterstützen Hersteller bei der Einhaltung der zunehmend strengeren Vorschriften zur Nahrungsmittelsicherheit. Die an der Oberseite der Maschinen angebrachten Schaltschränke ermöglichen den Zugang zur Vorder- und Rückseite, was den Reinigungs- und Wartungsaufwand verringert.

Modulare Bauweise erhöht die Flexibilität in der Fertigung
Als Teil des Module++ Konzepts, mit dem sich Bosch als Anbieter von Komplettlösungen für eine einfache und modulare Linienautomatisierung aus einer Hand positioniert, sind die D3-Robotiklösungen nahtlos in Primär- oder Sekundärverpackungsanlagen von Bosch und Drittanbietern integrierbar. Die D3-Plattform verschafft sowohl kleinen und mittleren als auch multinationalen Unternehmen ein Plus an Flexibilität. Das neue Portfolio beinhaltet flexible und skalierbare Robotiklösungen, die Kunden eine schnelle Anpassung an den aktuellen Produktionsbedarf sowie die Realisierung zukünftiger Fertigungsziele ermöglichen.

Passende Anbieter zum Thema

Verpackungsmaschinen, Abfüllmaschinen, Verpackungsanlagen, Abfüllanlagen, Portionspackungen, Babymilchpulver, Gewürze, Instantprodukte
Antriebstechnik, Sicherheitstechnik, Steuerungstechnik, Software, Visualisierung, Fabrikautomation, Prozessautomation, Bildverarbeitung, Track-Technologie, Robotik
Ishida, Mehrkopfwaagen, Kontrollwaagen, Röntgenprüftechnik, Schlauchbeutelmaschinen, Dichtheitsprüfung, Schalenversieglung, Etikettierer
Gerhard Schubert, Verpackungsmaschine, Verpackungsanlagen, TLM, Getränke, Nahrungsmittel, Süßwaren, Tiefkühlprodukte, Molkereiprodukte, Pharma, Kosmetik, Technische Artikel
Lebensmittelverpackung, Schlauchbeutelmaschine, Kartonierer, Sammelpacker, Pick-and-Place Roboter, Becherabfüllung, Papierverpackung, Süßwarenherstellung, Nachhaltige Verpackung, Sekundärverpackung
Beutelverpackungsmaschinen, Lebensmittelverpackungsmaschinen, Förder- und Zuführeinrichtungen, Zählsysteme, Thermotransferdrucker, Geräte zur Herstellung von Luftpolsterfolien, Kettenbeutel, Antistatische Beutel, Korrosionsschutzbeutel, Luftpolsterfolie