Anzeige

Pumpen- und Armaturen für hygienische Anwendungen

Membranventil Sisto-C

Die KSB Aktiengesellschaft präsentiert ihr umfangreiches Pumpen- und Armaturenprogramm für hygienische Anwendungen in der Lebensmittelindustrie auf der Brau Beviale.

René Kopp, Leiter „Pumpen sterile Verfahrenstechnik“ der KSB Aktiengesellschaft, Frankenthal: "Die Brau Beviale 2012 ist die weltweit wichtigste Investitionsgütermesse für die Getränkewirtschaft. Sie gibt uns die Möglichkeit, mit Experten aus der ganzen Welt technische Ideen und Lösungen zu diskutieren. Fachleute aus der Getränkeindustrie sowie den Brauereien diskutieren mit Anlagenbauern und den Komponentenherstellern."

Im Zentrum der Präsentation stehen die fünf Lebensmittelpumpen-Baureihen Vitachrom, Vitacast, Vitastage, Vitalobe und Vitaprime. Dank ihrer Totraumarmut kann man sie optimal reinigen. Sie erfüllen alle Anforderungen an keimfreie Prozesse. Zu den guten CIP/SIP-Fähigkeiten tragen auch die elektropolierten medienberührten Bauteile und die hochwertigen Edelstähle bei.

Ob in der Maischeförderung, beim Würzetransport oder für die Produktförderung im hygienischen Bereich - aufgrund ihrer Variantenvielfalt lassen sich mit diesen Pumpen fast alle Aufgaben erledigen, die beim Transport von flüssigen oder viskosen Lebensmitteln anfallen. Die Vita-Baureihen verfügen über alle brachenüblichen Zertifikate und die verwendeten Elastomere sind FDA-konform.

Neue Generation für die Brau- und Getränkeindustrie
Als Neuheit auf der diesjährigen Brau Beviale in Nürnberg präsentiert KSB eine neue Generation seiner multifunktionalen Armaturensteuerungen und Stellungsregler für pneumatische Schwenk- und Linearantriebe. Aufgrund ihrer modularen Bauweise sind diese besonders gut für den Einsatz in der Brau- und Getränkeindustrie geeignet. Die Funktionalitäten der neuen Amtronic und Smartronic reichen von einfachen Auf-/Zu-Schaltungen einer Pneumatik-Armatur mit Endlagensignalisation bis hin zur Übernahme von Regelaufgaben, die unabhängig von einer übergeordneten Leitwarte ausgeführt werden. Auf diese Weise bekommt der Anwender ein Komplettpaket bestehend aus Armatur, Antrieb und intelligenter Steuerung oder Stellungsregler, das im Werk fertig parametriert und getestet wird.

Neben den diversen Pumpenbaureihen gewährt KSB auch Einblicke in sein großes Armaturenprogramm. Die neben Absperrklappen und Schiebern ausgestellten Membranventile der Baureihe Sisto-C sind ideal für den Einsatz in hygienischen und sterilen Bereichen der Getränke- und Lebensmittelindustrie. Ihre Komponenten bestehen ausschließlich aus hochlegierten, austenitischen Werkstoffen. Die Gehäuse sind totraumfrei und lassen sich rückstandslos reinigen. Durch die Verwendung von „Mehrsitzkonstruktionen“ lassen sich sehr komplexe Anlagen ohne „tote“ Rohrleitungsverästelungen realisieren.

Besuchen Sie KSB auf der Brau Beviale 2012 in Halle 6, Stand 221.