Berstscheibe in Hygienic Design sorgt für Druckentlastung

Einsatz der "KUB clean" für hygienisch anspruchsvolle Anwendungen in der Lebensmittelverarbeitung

Rembe Berstscheibe KUB Clean für den Einsatz in hygienischen Anwendungen

Für aseptische Prozesse bestehen zwei Herausforderungen: zum einen ist mit DIN- oder EN-Flanschen keine Sterilität gewährleistet. Zum anderen müssen bestehende Anlagenteile modifiziert werden, um diese Flansche zu integrieren. Dadurch entstehen unerwünschte Toträume. Rohrleitungen schneiden, neue Flanschverbindungen anbringen, Rohrstücke mit integrierter Berstscheibe anflanschen und Aufhängungen bei Bedarf korrigieren – die To-do-Liste der Werksschlosser ist umfangreich.

Die Bestscheibe „KUB clean“ mit integrierter Dichtung von Rembe sorgt für Abhilfe. Soll ein Prozess, auch nachträglich, abgesichert werden, kann eine bestehende Tri-Clamp-Dichtung ohne Modifikation der bestehenden Rohrleitung durch die „KUB clean“ ersetzt werden. Die oben beschriebenen Aufgaben der Werksschlosser entfallen ersatzlos. So wird eine schnelle, einfache und zuverlässige Prozessabsicherung ermöglicht. Das Geheimnis liegt in der Kombination aus einer hochwertigen Knickstab-Umkehr-Berstscheibe und einer besonderen Dichtung, die sich durch Beständigkeit und Langlebigkeit auszeichnet.

Eignung für hygienische Anwendungen

Die zweiteilige Konstruktion der Berstscheibe weist auf der Prozessseite keine Schneidrillen, Einkerbungen sowie Vertiefungen auf. Dadurch werden Rückstände auf den Berstscheiben während der unerlässlichen Produktions- und Reinigungszyklen ausgeschlossen. Die glatte, makellose Oberfläche in Kombination mit der integrierten Dichtung und der direkten Installation in Tri-Clamp-Verbindungen führen zu einem System, das eine erweiterte Kompatibilität und Schutz vor Kontamination bietet. Somit eignet sich die Berstscheibe für Prozesse mit strengen Hygienevorschriften, wie zum Beispiel in der Herstellung von Lebensmitteln, aber auch in der Pharmaindustrie. Bei Bedarf kann die Tri-Clamp-Verbindung geöffnet und die Berstscheibe samt Dichtung einfach entnommen werden.

Berstscheibe mit integrierter Signalisierung

Die „KUB clean“ ist auch mit integrierter Signalisierung erhältlich, so kann eine konstante Überwachung der Berstscheiben gewährleistet werden. Während bei bisher üblichen Signalisierungen Berstscheibe und Signalisierung separat installiert werden mussten, können die neuen Berstscheiben mit integrierter Signalisierung als ein Bauteil einfach installiert und gewartet werden.

Rembe Safety Days im Homeoffice

Weil Sicherheit ein essenzieller Bestandteil in der Lebensmittelproduktion ist, ermöglicht Rembe einen Erfahrungsaustausch im Bereich der Sicherheitstechnik. Die "Rembe Safety Days - Digital Home Edition" bietet aktuelles Expertenwissen, neueste Erfahrungen und Sicherheitsansätze über Explosionsschutz und Druckentlastung. Die Vorträge richten sich an Betreiber, Planer, Techniker, Ingenieure, Instandhalter, Sicherheitsbeauftragte, Sachverständige und Inspekteure in Überwachungsorganisationen.

 

Passende Anbieter zum Thema

Explosionsschutz, Explosionsschutzsysteme, Druckentlastung, Unterdrückung, Entkopplung, Flammenlose Druckentlastung, Funkendetektion
Explosionsschutz, Prozesssicherheit, Druckentlastung, Beatmungsventil, Berstscheiben, Flammenlose Druckentlastung, Explosionstechnische Entkopplung, Explosionsunterdrückung, Erdung, Konventionelle Explosionsdruckentlastung
Anlagenbau, Prozesstechnik, Automatisierung, Visualisierung, Engineering, Consulting, Hygienic Design, Montage Anlagen, Rohrleitungsbau, Thermische Produktbehandlung, Turn Key Projekte, Wartung und Instandhaltung