Britvic nutzt digitales System für Qualitätskontrolle von SIG in brasilianischen Werken

Zeitaufwand für Datenerfassung reduziert

Britvic setzt in seinen Werken die Lösung von SIG zur Digitalisierung der Laboranalyseprozesse ein

Britvic, eines der weltweit größten Unternehmen im Bereich der alkoholfreien Getränke, wird künftig in seinen Werken in den brasilianischen Bundesstaaten Ceará und Minas Gerais die Lösung „PAC.TRUST“ von SIG zur Digitalisierung der Laboranalyseprozesse einsetzen. Der Getränkehersteller wird die Module „Laboratory Information Management Systems“ und Digitalisierung der Lösung nutzen, die es ermöglichen, interne Prozesse innerhalb von Minuten zurückzuverfolgen.

Das System zur Digitalisierung von Monitoring- und Qualitätsaufzeichnungen wird insgesamt in drei brasilianischen Werken der Britvic-Gruppe zum Einsatz kommen: in Astolfo Dutra und Araguari sowie in Aracati. Mit der Software verbessert der Hersteller die Prozesse zur Qualitätskontrolle und sorgt für mehr Flexibilität. Künftig wird es nicht mehr nötig sein, physische Aufzeichnungen in verschiedene Tabellenkalkulationen zu übertragen. Auch die Informationssicherheit wird erhöht. Die Digitalisierung minimiert Übertragungsfehler und Abweichungen aufgrund von fehlerhaften Aufzeichnungen, die durch doppelte Dateneingaben verursacht werden. „PAC.TRUST“ ermöglicht es darüber hinaus, den Zeitaufwand bei Simulationen und Rückverfolgbarkeitsmaßnahmen zu reduzieren, Audits zu vereinfachen und noch mehr Zuverlässigkeit in alle Prozesse innerhalb der Lieferkette zu bringen. Die Einführung des Systems ist ein gutes Beispiel für das Engagement des Unternehmens, die Produktqualität noch weiter zu verbessern und die Wachstumsstrategie weiter voranzubringen.

Echtzeit-Transparenz über Qualitätsprozesse

Für Lucas Silva, Digital Solution Expert bei SIG, verschafft diese Lösung Britvic eine noch fundiertere Grundlage für Entscheidungen, die es dem Team ermöglicht, sehr wertschöpfend zu arbeiten: „Die Partnerschaft von Britvic und SIG und der Einsatz unserer digitalen Lösung ,PAC.TRUST' reduziert den Zeitaufwand für die Datenerfassung und ermöglicht eine Echtzeit-Transparenz über die Qualitätsprozesse, was eine schnellere und genauere Entscheidungsfindung ermöglicht. Dies bringt Britvic sowohl operative als auch finanzielle Vorteile.“

Analysezeit der Qualitätsdaten um 40 Prozent reduziert

Die modular aufgebaute Lösung von SIG hilft Kunden, vollständige Transparenz innerhalb der Produktionskette einer Packung zu erhalten. Für Britvic nutzt SIG zwei Module. Die Lösung wurde 2022 installiert und hat dem Unternehmen bereits mehrere Vorteile gebracht. So konnte beispielsweise die Zeit für die Analyse von Qualitätsdaten um 40 Prozent verkürzt und die Sicherheit der Informationen erhöht werden. Ebenso wurde die Zeit für die wöchentliche Überprüfung von Aufzeichnungen um 75 Prozent verringert, die Rückverfolgbarkeit 8-fach schneller, was insgesamt einen integrierten digitalen Betrieb auf Unternehmensebene ermöglicht.

Britvic automatisiert Laboranalysen

„Bei Britvic setzen wir uns stark für die Qualität und Sicherheit unserer Produkte ein. Wir stellen uns immer wieder neu auf, um unsere Prozesse mit innovativen Lösungen zu verbessern. Mit ,PAC.TRUST' von SIG sind wir anderen Unternehmen in unserer Branche einen Schritt voraus. Die Lösung ermöglicht es uns, interne Produktionsprozesse zu digitalisieren und alle Laboranalysen in unseren Werken zu automatisieren“, sagt Petro Toé, Industrial Head für Britvic in Brasilien.
 

Passende Anbieter zum Thema

Automatisierung, Handling/Handhabung, Energieeffizienz, Pick & Place, Vakuum, Greifen, Heben, Bewegen, Vakuumförderung
Anlagenbau, Prozesstechnik, Automatisierung, Visualisierung, Engineering, Consulting, Hygienic Design, Montage Anlagen, Rohrleitungsbau, Thermische Produktbehandlung, Turn Key Projekte, Wartung und Instandhaltung
Stichwörter
SIGAutomatisierung