Tetra Pak

Line Controller 30 Plus

Innovation ermöglicht vernetzte Produktion in der gesamten Werkhalle. Abfüller steigern dadurch die Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit ihrer Anlagen deutlich. Mit iLineTM XT bietet Tetra Pak eine neue Automationslösung, die eine integrierte Produktion mit der gesamten Linie zulässt – und damit...

Umsatzwachstum

Tetra Pak hat  2012 einen Nettoumsatz von 11,6 Milliarden Euro erzielt und legte somit um 4,3 Prozent im Vergleich zum Jahr 2011 zu. Der Unternehmensbereich Verpackungslösungen wuchs mit einen Nettoumsatz von 9,87 Milliarden Euro um 4,2 Prozent. Begünstigt wurde dieses Ergebnis vom soliden Wachstum in Süd- und...

Stephan Karl

Stephan Karl (47) übernimmt zum 1. April 2013 die Geschäftsführung von Tetra Pak Mid Europe (Deutschland, Österreich und Schweiz). Damit tritt er die Nachfolge von Svend Weidemann an, der nach zehn Jahren aus dem Unternehmen ausscheidet.

Tetra Pak: Umweltstrategie 2020

Tetra Pak hat im vergangenen Jahr gute Fortschritte beim Erreichen seiner selbst gesteckten Umweltziele gemacht. Auch im Hinblick auf das übergeordnete Vorhaben, eine vollständig nachhaltige Verpackung anzubieten, bei der nur erneuerbare Materialien mit minimaler Umweltbelastung und 100- prozentiger...

Tetra Pak: Berliner Werk steht vor dem Aus

Wegen des äußerst schwierigen Marktumfeldes in Deutschland nimmt die Geschäftsleitung von Tetra Pak Deutschland Beratungen mit dem Betriebsrat über die Schließung des Berliner Produktionswerks auf. Berlin ist einer von den beiden deutschen Produktionsstandorten Tetra Paks.

Tetra-Pak Milchpyramide

Der Tetra Pak-Getränkekarton ist allgegenwärtig. In vielen Haushalten ist er seit langer Zeit Stammgast. Als bequeme Verpackung für den Verzehr unterwegs wird er immer beliebter. Seit mittlerweile 60 Jahren stellt die praktische Verpackungslösung eine enorme Erleichterung für Lebensmittelhersteller, Handel und...

Entwicklung Milchkonsum

Neue Studien von Tetra Pak haben 2,7 Milliarden Geringverdiener in Entwicklungsländern als den nächsten großen Wachstumsmarkt der Milchindustrie identifiziert. Grund ist der zu erwartende Anstieg des Wohlstands, der Kaufkraft und der Nachfrage nach verpackten, flüssigen Milchprodukten.