Exporte

BVE-Konjunkturreport

Laut dem aktuellen BVE-Konjunkturreport erwirtschaftete die Ernährungsindustrie im August 2015 13,5 Milliarden Euro. Damit erzielte die Branche einen wertmäßigen Umsatzrückgang von 1,0 Prozent jedoch aufgrund fallender Verkaufspreise ein mengenmäßiges Absatzplus von 1,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Lebensmittel

Laut dem aktuellen BVE-Konjunkturreport erwirtschaftete die Lebensmittelindustrie im Juni 2015 14,2 Milliarden Euro Umsatz. Zwar entspricht dieses Ergebnis zum Ende des ersten Halbjahres einem mengenmäßigen Plus von 1,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Aufgrund sinkender Absatzpreise im In und Ausland mit...

Lebensmittel

Laut dem aktuellen BVE-Konjunkturreport hat die Lebensmittelindustrie im Januar 2015 einen Umsatz von 13 Milliarden Euro erwirtschaftet – ein Rückgang von 7,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der anhaltende Druck auf die Verkaufspreise ließ den Absatz noch um 4,6 Prozent sinken. Abzüglich von Kalender- und...

Lebensmittel

Laut dem aktuellen BVE-Konjunkturreport hat die Nahrungsmittelindustrie im Dezember 2014 einen Umsatz von 14,5 Milliarden Euro verzeichnet. Der Absatz legte um 1,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zu, was vor allem auf einen stärkeren Saisoneffekt zurückzuführen ist. 

Maschine Produktinspektion

Der deutsche Maschinenexport hat im September um nominal 3,6 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahresmonat zugelegt. VDMA-Chefvolkswirt Ralph Wiechers kommentiert dieses Resultat: „Es wird einfach noch nicht klar, wohin sich die Dinge entwickeln werden. Zwar errechnet sich über das dritte Quartal hinweg für die...

Ergebnisse BVE-Konjunkturreport Ernährungsindustrie

Laut dem aktuellen BVE-Konjunkturreport hat die Nahrungsmittelindustrie im September 2014 einen Umsatz von 14,6 Milliarden Euro erzielt. Zwar entspricht dies preisbedingt einem wertmäßigen Rückgang von 0,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, real konnte der Branchenumsatz um 0,4 Prozent zulegen. 

Krise - Chance

Laut dem aktuellen BVE Konjunkturreport haben die Unternehmen der Nahrungsmittelindustrie im August 2014 einem Umsatz von 13,7 Milliarden Euro erwirtschaftet. Das sind gut 5,8 Prozent weniger als noch im Vorjahr. Durch sinkende Verkaufspreise im In- und Ausland sank der Branchenumsatz real noch um 5,4 Prozent.

Export

Das Russlandgeschäft der Branche ist ohnehin schon seit Monaten durch Handelshemmnisse belastet. Der Importstopp auf Lebensmittel gibt der deutschen Ernährungsindustrie weitere Anreize ihr Exportgeschäft auf neue Absatzmärkte zu verlagern.