Verdener Maschinenbauspezialist präsentiert Portfolio auf der Fachpack 2019

Anschaulich demonstriert

Dosenfüllanlage FKF2 zum exakten Befüllen von Dosen und Gläsern

Gewichtsgenaues Portionieren, gleichmäßiges Formen, exaktes Ab- und Einlegen von Produkten in Verpackungen unterschiedlichster Art, alles aus einer Hand und in einem Produktionsprozess. Vemag zeigt, dazu passend, flexible und individuelle Lösungen auf der Fachpack 2019.

Automatisierung, Flexibilität, Portionieren, Abfüllen und Einlegen sind sind die Themen, die Vemag Messestandbesucher erwarten. Dem fachkundigen Publikum wird eine Bandbreite an Produktionslösungen für das Portionieren und Ablegen in Verpackungen gezeigt. Hackfleisch, Burger, Würstchen, Convenience-Produkte oder Petfood - dem Anwendungsbereich sind keine Grenzen gesetzt. Das vollautomatisierte Ablegen kann in Becher, Gläser, Schalen und Dosen erfolgen, ganz nach Kundenwunsch. Produktsicherheit und absolute Gewichtsgenauigkeit spielen dabei eine ebenso große Rolle wie die Flexibilität beim Einsatz verschiedenster Verpackungsformate und schnelle Umrüstzeiten.

In Live-Vorführungen zeigt Vemag in Nürnberg individuelle Lösungen, so zum Beispiel den Schalenentstapler FD316, zum Vereinzeln und Ablegen von Schalen als ideale Ergänzung zum Produktionsprozess, den neuen Robot 500 mit der Dosenfüllanlage FKF2 zum exakten Befüllen von Dosen und Gläsern sowie eine mehrbahnige Anlage für flüssige und pastöse Massen zum Dosieren und Befüllen von Thermoformern. Sie finden Vemag auf der Fachpack 2019 in Halle 1, Stand 349.
 

Passende Anbieter zum Thema

Maschinenbau, Nahrungsmittelindustrie, Nahrungsmittelhandwerk, Automatisierung, Hygiene, Gewichtsgenauigkeit, Modularität, Füllmaschinen, Teigportionierer, Förderkurve, Abfülltechnik, Dosiertechnik, Waagen
Stichwörter
VemagFachpack