Korrosionsbeständige Antriebe für die Getränkeindustrie

Sew Eurodrive Antriebspaket für Getränkeindustrie

Für Antriebe, die in kritischen Bereichen der Getränke- und Lebensmittelindustrie eingesetzt werden, hat Sew-Eurodrive eine neue Oberflächenbeschichtung für Getriebemotoren entwickelt. Diese umfasst eine Zinn-Nickel-Beschichtung des Getriebes und des Aseptic-Motors der Baureihe „DAS“ und wird optional als Antriebspaket XCO angeboten.

Die Abtriebswelle sowie Verbindungs- und Verschlussschrauben werden aus Edelstahl gefertigt, ebenso das Entlüftungsventil, die Druckausgleichsmembran am Klemmenkasten und das Typschild. Auch der integrierte Steckverbinder des Motors ist beschichtet. Ferner werden ein lebensmittelverträglicher Schmierstoff und am Abtrieb Wellendichtringe aus Fluorkautschuk FKM eingesetzt. Bei Aufsteckgetrieben besteht die Abdeckhaube gegenüber der Abtriebsseite aus Edelstahl. Optional gibt es auch eine Drehmomentstütze aus Edelstahl.

Durch die gewählten Materialien ergibt sich ein extrem hoher Korrosionsschutz in aggressiven Fertigungsbereichen. Sowohl gegenüber sauren als auch alkalischen Reinigungs- und Desinfektionsmitteln ist die XCO-Beschichtung weitgehend beständig; dies konnte in zahlreichen Testanwendungen bereits nachgewiesen werden. Dank der extrem harten und widerstandsfähigen Oberfläche besteht keine Gefahr von Lacksplittern. Die Beschichtung ist gemäß 2023/2006/EG und 1935/2004/EG lebensmittelunbedenklich und dürfte auch in direkten Kontakt mit Lebensmitteln kommen, obwohl der Einsatz der Antriebe in der Regel im sogenannten Spritzbereich erfolgt. Das Antriebspaket XCO für die Aseptic-Getriebemotoren stellt eine kostengünstigere und variantenreiche Alternative zu klassischen Edelstahlantrieben dar. Typische Einsatzszenarien sind kritische Bereiche in der Getränke- und Lebensmittelindustrie mit hohen Hygieneanforderungen. Insbesondere eignet sich die Beschichtung für Antriebe an Maschinen und Transportbändern in offenen Produktionsabschnitten, jedoch auch für aggressive und korrosive Umgebungen in anderen Branchen.
 

FoodJobs