Hygiene-Drehkolbenpumpe mit komplett glattem Gehäuse ermöglicht bessere Reinigung

Hygiene-Drehkolbenpumpe Netzsch

Netzsch stellt auf der Drinktec in München die neue Tornado Hygiene-Drehkolbenpumpe T.Sano vor. Das veränderte Design hat im Vergleich zum Vorgängermodell ein komplett glattes Gehäuse, auf dem sich kaum Schmutz und Staub ablagern kann. Neben Materialien und Reinigungsmöglichkeit des Pumpenraums wird im Produktionsprozess der Lebensmittel- und Hygieneindustrie großen Wert auf die Außenkonturen der Komponenten gelegt. Damit sich kein Staub ansetzen kann, muss auch das Pumpengehäuse ohne überflüssige Ecken, Kanten und Toträume gestaltet sein.

Die Baureihe der Tornado Drehkolbenpumpe T2 Ganzmetall ist durch ihre Totraumfreiheit und auch durch ihre Ölfreiheit für Lebensmittelhersteller konzipiert. Diese Pumpe wird mit einem Riementrieb angetrieben, wobei gleichzeitig die Kolben synchronisiert werden. Diese Technologie ist absolut ölfrei und wartungsfrei. Netzsch bietet mit dieser Technik echten Full-Service-in-Place.

Besuchen Sie Netzsch auf der Drinktec in Halle B3 am Stand 538.

FoodJobs

Passende Anbieter zum Thema

Reinigungsanlagen, mobile Reinigungsgeräte, stationäre Druckerhöhungsanlagen, Chemikalien-Dosierstationen, Rammschutzsysteme, Personenschutzartikel, Hygienetechnik, Hygieneschleusen, Handhygiene, Sohlenreinigungsanlage, Durchgangkontrollgeräte
Sealed Air, Food Care, Diversey, Hygiene, Verpackung, Vakuumverpackungen, Aseptische Verpackungen, Schutzatmosphäre
Exzenterschneckenpumpe, Drehkolbenpumpe, Pumpe, Verdrängerpumpe, Zerkleinerer, Aseptik, Hygiene, Behälterentleerung, Getränkepumpe, Förderschnecke, Trichtergehäuse