Qualitätsmanagement für die Süßwarenwirtschaft

Keine Kontrolle, keine Kekse

Die Kontrollwaage "CWFmaxx" sortiert zu schwere oder zu leichte Süßwaren

Bizerba präsentiert auf der diesjährigen Prosweets Lösungen für mehr Lebensmittelsicherheit und besseres Qualitätsmanagement im Bereich der Süßwarenwirtschaft. Das Unternehmen präsentiert Inspektionssysteme, die Fremdkörper aufspüren und Fehletikettierungen aufdecken sowie Kontrollwaagen, die für gewichtsgleiche Packungen sorgen. Branchen-Software und Qualitätsetiketten aus eigener Fertigung sind Bestandteil des Ausstellungsprogramms.

Auf der Prosweets zeigt Bizerba das kompakte und robuste Industrie-Terminal "iS20", das sich gleichermaßen für die Aufgaben Kontrollieren, Kommissionieren, Verpacken, Ausliefern und Dokumentieren eignet sowie für die Inventur in der Süßwarenindustrie. Für die Toleranzkontrolle ist das Gerät mit einer optischen Ampelfunktion mit LED-Leuchten in gelb, grün und rot ausgestattet. In Kombination mit einem Lastaufnehmer wie dem "iL Economy 300F/SP Type2" kommt das "iS20" auch als Kompaktwaage für Süßwaren zum Einsatz.

Lastaufnehmer für trockene und nasse Umgebung
Hersteller von Süßwaren und Knabberartikeln können mit diesem Lastaufnehmer Waren bis zu einem Gewicht von 300 Kilogramm in trockener oder nasser Umgebung verwiegen. Die für den Trockenbereich geeignete Version besteht aus verzinktem Stahl und einer Aluminium-Wägezelle. Lastaufnehmer und Wägezelle des Nassbereich-Modells sind komplett aus rostfreiem Edelstahl gefertigt und mit der Schutzart IP68 für raue Umgebungen sowie einem integrierten Überlastschutz ausgestattet.

Für Süßwarenbetriebe, die weiterführende Funktionalitäten benötigen, zeigt Bizerba das Industrieterminal "iS30" in Kombination mit dem Lastaufnehmer "iL Professional 150F/HY" für schnelle und exakte Gewichtswertermittlung selbst bei zeitkritischen Anwendungen. Das Terminal stellt dabei die wichtigsten Wäge- und Prozessdaten, beispielsweise die Artikelanzahl, mithilfe hinterlegter Referenzgewichte, Nummern und Grafiken dar.

Zum Ermitteln von Gewichten bis zu 150 kg kommt der freistehende Lastaufnehmer "iL Professional 150F/HY" wahlweise als Ein- oder Mehrbereichswaage zum Einsatz. Ergänzt durch den Etikettendrucker "GLP80maxx" unterstützt das System bei der Wareneingangs- und Ausgangskontrolle in Fertigung und Lager, hilft beim Einhalten statistischer Prozesskontrollen, dient als Zählanlage und eignet sich zur Toleranzkontrolle.

Kombichecker "CWFmaxx" mit Metalldetektor
Die Kontrollwaage "CWFmaxx" überprüft bis zu 400 Packungen in der Minute. Sie kategorisiert die Waren nach den vorgegebenen Gewichtsklassen und sortiert mit Hilfe eines Pushers zu schwere oder zu leichte Produkte aus. Gleichzeitig spürt der Metalldetektor Varicon+ versehentlich enthaltene Metallteile auf und schleust diese sicher aus. Im Süßwarenbereich bietet Bizerba hierzu kundenspezifische Lösungen und umfassende Expertise in der Zweispur-Applikation. Die Anbindung an die Software Module Brain 2 Capture und Brain 2 Prepack_Compliance erleichtern eine lückenlose Dokumentation der Produktionsprozesse.

Die Software Brain 2 Capture kommt außerdem zur Optimierung und Analyse von Prozessdaten zum Einsatz. Sie erfasst die Daten aller angeschlossenen Bizerba-Geräte wie beispielsweise Checkweigher, Preisauszeichner und Inspektionssysteme. Dazu speichert das Programm Einzelwerte und Summendatensätze oder Informationen über Metallfunde in einer zentralen SQL-Datenbank ab. Bizerba zeigt zudem sein Sortiment Etiketten und Kleber: Die Besonderheit: Das Etiketten-Ausgangsmaterial wird in einem durchgehend zertifizierten Prozess in Eigenproduktion hergestellt.

Besuchen Sie Bizerba auf der Prosweets 2016 in Köln in Halle 10.1, Stand G060.

Passende Anbieter zum Thema

MES, Prozessindustrie, Produktionsmanagement, Lebensmittelindustrie, Automatisierung, Produktionssteuerung, Fertigungs-IT, Echtzeitüberwachung, Qualitätsmanagement, Betriebsdatenerfassung, Produktionsplanung, HYDRA X for Process
Ishida, Mehrkopfwaagen, Kontrollwaagen, Röntgenprüftechnik, Schlauchbeutelmaschinen, Dichtheitsprüfung, Schalenversieglung, Etikettierer
Gerhard Schubert, Verpackungsmaschine, Verpackungsanlagen, TLM, Getränke, Nahrungsmittel, Süßwaren, Tiefkühlprodukte, Molkereiprodukte, Pharma, Kosmetik, Technische Artikel