Neuer Schraubverschluss bietet höchsten Komfort

Sig bietet neue Lösung auch für Food-Kartonpackungen

Kartonverpackung

Der komfortable Schraubverschluss Combiswift von Sig Combibloc ist nun auch für Food-Kartonpackungen erhältlich. Der Verschluss bietet höchste Komfort beim Öffnen der Packungen sowie beim Ausgießen und Portionieren von haltbaren Lebensmitteln wie beispielsweise Suppen, Saucen, Tomatenprodukten und Desserts. Dadurch, dass sich die Packungen wieder verschließen lassen, sind die Produkte auch nach der ersten Öffnung geschützt.

Hanno Bertling, Global Product Manager für Opening Solutions bei Sig Combibloc: "Combiswift ist einer unserer modernsten Verschlüsse. Er ist exakt ausgelegt auf die Convenience-Bedürfnisse der Verbraucher. Der Verschluss aus hochwertigem, recycelbaren Kunststoff lässt sich spielend leicht mit einem Handgriff öffnen. Das komfortable Öffnungsverhalten resultiert daraus, dass der Verschluss auf ein beschichtetes Loch appliziert wird und beim ersten Öffnen nur hauchdünne Aluminium- und Polymer-Schichten durchstoßen muss. Zur Realisierung dieser Technik werden bereits in den Packungswerken von Sig Combibloc zunächst maßgenau Löcher in den Rohkarton gestanzt, die dann mit Aluminium und Polymeren beschichtet werden.“

Bei den Kunden wird dann – nach der aseptischen Abfüllung des Produktes und dem nachfolgenden Schließen der Packung in der Füllmaschine – von außen der dreiteilige Verschluss auf den Getränkekarton appliziert. Er besteht aus einem Flansch mit integriertem Schneidring und Schraubkappe. Der in den Flansch integrierte Ring öffnet die dünnen Schichten durch eine Drehbewegung. Der Verschluss hat eine Gesamthöhe von 12,6 Millimetern und wiegt 2,7 Gramm.

Wiederverschließbarkeit bietet Mehrwert
Mit der Einführung von Combiswift für spezifische Kartonpackungen mit Food-Verbund, die auf den aseptischen Food-Füllmaschinen von Sig Combibloc abgefüllt werden, erweitert sich das Produktspektrum nochmals. Kartonpackungen mit Food-Verbund sind so konzipiert, dass sie für Produkte mit höherer Viskosität bei gleichzeitig größerem Freifettanteil geeignet sind. Hanno Bertling: „Auch im Umgang mit Produkten wie beispielsweise Saucen und Suppen mit stückhaltigem Fleisch- oder Gemüseanteil, Brühen mit höherem Freifettanteil, stückigen Tomaten oder dickflüssigeren Desserts ist ein leicht zu handhabender und wieder verschließbarer Verschluss enorm praktisch. Und Mehrwert gibt es dadurch auch für Lebensmittelhersteller: Mit dem Extra-Feature unterscheiden sich die Produkte im Verkaufsregal deutlich von Konkurrenzpackungen und wecken das Interesse von Verbrauchern, denen unser Verschluss ein hohes Maß an zusätzlichem Komfort bietet.“

Verpackungen im Einsatz bei Gallina Blanca und Lassonde
Einer der ersten Kunden, der Produkte in Food-Kartonpackungen mit dem neuen Schraubverschluss verwendet, ist Gallina Blanca. Die hausgemachten Brühen von Gallina Blanca sind aus sorgfältig ausgewählten, natürlichen Zutaten nach Rezepten wie hausgemacht hergestellt: mit wenig Fett und ohne Konservierungsstoffe.
Bertling: „Anwendungen wie diese sind exemplarisch für die Qualität der Performance, die combiswift auch in Verbindung mit unseren Food-Kartonpackungen abliefert; nicht nur in Europa, sondern beispielsweise auch in Nordamerika. Hier hat etwa Lassonde diverse Suppen und Pastasaucen erfolgreich in Kartonpackungen mit Combiswift auf dem Markt.“