Hochwertige Verpackungen für Fischereiprodukte

European Seafood Exposition vom 6. - 8. Mai in Brüssel

Verpackungslösung Multivac

Das Einhalten von Qualitätsnormen und Standards gewinnt in der Seafood-Branche an Bedeutung. Vor allem kleine und mittelständische Anbieter wünschen sich Verpackungslösungen, mit denen sie ihren Kunden eine erstklassige Fischqualität bieten können.

Daher präsentiert Verpackungsspezialist Multivac auf der European Seafood Exposition in Brüssel verschiedene Kompaktmodelle, mit denen sich Fischereiprodukte hochwertig und optisch perfekt verpacken lassen.

Die Verpackungslösungen, die Multivac auf seinem Stand 6051 in Halle 4 zeigt, sind nicht nur bedienerfreundlich, sondern zeichnen sich auch durch eine hohe Wirtschaftlichkeit aus. Mit ihnen können Anwender frische, gefrorene oder (vor)-gegarte Fische und Meeresfrüchte einfach automatisiert verpacken.

Flexibel und anwenderfreundlich
Bei seinen Maschinenmodellen hat Multivac ein besonderes Augenmerk auf Flexibilität gelegt. So verfügt der auf der Seafood präsentierte Traysealer T 300 über zwei Werkzeuge für die Herstellung von Schutzgas- und Skin-Verpackungen. Für den ergonomischen Werkzeugwechsel sorgt der ebenfalls gezeigte Werkzeugwechselwagen. Die Formatumstellung ist beim T 300 sehr einfach, da der Werkzeugwechsel bei dem Kompaktmodell softwareunterstützt ist. Für den Wechsel der Deckelfolie werden nur wenige Handgriffe benötigt. „Das einfache Wechselsystem ist ein Allein-stellungsmerkmal bei diesem Modell“, sagt Valeska Haux, Marketingleiterin bei Multivac. Mit dem T 300 können die Verpacker von Fischereiprodukten hochwertige und formstabile Verkaufsverpackungen mit und ohne Schutzatmosphäre in kleinen Chargen herstellen. Der T 300 ist dabei flexibel genug, um selbst bei häufig wechselnden Produktchargen kurze Produktionszyklen realisieren zu können.

Verpacken von langen Produkten
Mit der Kammermaschine C 370 zeigt Multivac auf der Seafood eine kosteneffiziente Lösung für das Verpacken besonders langer Fische. Mit einer Breite von 900 Millimetern ist die Kammer der C 370 doppelt so groß wie die der anderen Kammermaschinen der Serie C 3xx. Die Siegelschienen sind rechts und links angebracht. Wie bei allen Kammermaschinen von Multivac können die Einstellungen auch bei der C 370 als Rezept gespeichert werden. Das gewährleistet reproduzierbare, verlässliche Ergebnisse.

Naturbelassen verpacken
Zudem stellt Multivac nachhaltige Konzepte und Lösungen für ein möglichst naturbelassenes Verpacken vor. So können Fischproduzenten mit der R 175 CD Darfresh Vakuum-Skin-Verpackungen herstellen. Alle Multivac-Maschinen verfügen über eine hochwertige und langlebige Edelstahl-Konstruktion. Das wegweisende Multivac Hygienic Design sorgen für eine optimale Reinigbarkeit. Dies wirkt sich positiv auf die Sicherheit der Verpackungen und damit auf den Verbraucherschutz aus.

Passende Anbieter zum Thema

Ishida, Mehrkopfwaagen, Kontrollwaagen, Röntgenprüftechnik, Schlauchbeutelmaschinen, Dichtheitsprüfung, Schalenversieglung, Etikettierer
Gerhard Schubert, Verpackungsmaschine, Verpackungsanlagen, TLM, Getränke, Nahrungsmittel, Süßwaren, Tiefkühlprodukte, Molkereiprodukte, Pharma, Kosmetik, Technische Artikel
Beutelverpackungsmaschinen, Lebensmittelverpackungsmaschinen, Förder- und Zuführeinrichtungen, Zählsysteme, Thermotransferdrucker, Geräte zur Herstellung von Luftpolsterfolien, Kettenbeutel, Antistatische Beutel, Korrosionsschutzbeutel, Luftpolsterfolie