Gruppenweises vollautomatisches Ablegen von Würstchen für optimierte Verpackungsprozesse

Vemag Link Loader LL335 für die Fleischindustrie

Der Vemag Link Loader LL335 ist ein vollständiges, universell einsetzbares Gruppiersystem für frische Würstchen, die vollautomatisch gruppenweise in Schalen abgelegt und an den Folgeprozess weitergegeben werden. Das bisher personalintensive Ausrichten und Gruppieren von Würstchen wird durch den Link Loader LL335 vollständig automatisiert. Die Vermeidung des manuellen Eingriffs sowie das Ablegen ohne aufzustauen, verhindern effektiv Druckstellen auf den Würstchen, wie sie durch das Anfassen entstehen können. Durch die Eliminierung manueller Tätigkeit werden neue Hygienestandards erreicht.

Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 600 Portionen pro Minute, abhängig von der Portionsgröße, legt der LL335 Würstchen im Kollagendarm oder mit Alginathülle exakt ab. Schadhafte Portionen sowie das erste und letzte Würstchen werden aussortiert, sodass ausschließlich einwandfreie Produkte weiterverarbeitet werden. Somit steigt die Qualität der Würstchen und der verpackbaren Menge bei gleichem Rohstoffeinsatz an. Das Reinigen nach Produktionsende oder bei einem Produktwechsel gestaltet sich schnell und einfach. Alle Teile lassen sich hygienisch mit Niederdruck und handelsüblichen Mitteln schnell und gründlich reinigen. Das spart Zeit, die effizient in der Produktion genutzt werden kann.

Die Vemag Trennmaschine TM203 wird direkt mit dem LL335 verbunden. Sie bildet die Schnittstelle zu allen Vemag Längenportioniergeräten der LPG-Serie und gibt die produzierten Wurstketten vereinzelt an den Link Loader weiter. Vorsatzgeräte, die die Produkte bereits vereinzeln können, wie die FSL210 oder die Alginatlinie CC215, können direkt angeschlossen werden. Die Gruppengröße ist am übersichtlichen Grafikdisplay frei einstellbar. Passend zur Gruppengröße beziehungsweise Länge und Kaliber der Würstchen kann die Linie mit allen handelsüblichen Schalen bestückt werden.
 

Passende Anbieter zum Thema

Maschinenbau, Nahrungsmittelindustrie, Nahrungsmittelhandwerk, Automatisierung, Hygiene, Gewichtsgenauigkeit, Modularität, Füllmaschinen, Teigportionierer, Förderkurve
Ishida, Mehrkopfwaagen, Kontrollwaagen, Röntgenprüftechnik, Schlauchbeutelmaschinen, Dichtheitsprüfung, Schalenversieglung, Etikettierer