Big Bag-Entleerung von Schüttgütern: Modulare Entleerstation bietet hohe Anpassungsfähigkeit

Big Bag-Entleerstation „JEL PremiumLine“ mit nachgeschalteter Schneckenförderung

Eine Big Bag-Entleerstation, mit der ohne großen Umrüstungsaufwand unterschiedliche Schüttgüter entleert werden können, ist die Idealvorstellung vieler Betreiber. Allerdings stellen die unterschiedlichen Materialeigenschaften jeweils unterschiedliche Anforderungen an den Entleer- und Förderprozess. Die Ludwigshafener J. Engelsmann AG, hat hierfür eine modular aufgebaute Entleerstation entwickelt, die eine hohe Flexibilität bei der Anpassung an Produkteigenschaften und Produktionsumfeld ermöglicht.

Mit der Lösung "JEL PremiumLine" bietet Engelsmann die Möglichkeit Big Bag Entleerstationen individuell an den eigenen Bedarf anzupassen. Auch komplexe Aufgabenstellungen, wie im Anwendungsfall eines Lohnfertigers, können somit abgebildet werden.

In diesem speziellen Fall musste die Entleerlösung für pulver-, granulat- und pastillenförmige Produkte mit unterschiedlichen Schüttdichten geeignet sein und mit nur wenigen Arbeitsschritten an verschiedene Entleeraufgaben angepasst werden können. Auch Gebinde mit abrasiven oder agglomerierenden Produkten sowie Schüttgüter mit schlechter Rieselfähigkeit sollten schnell und restlos entleert werden. Diese teilweise schwierigen Produkteigenschaften erforderten daher eine Entleerstation mit einigen Zusatzausstattungen: eine Walkvorrichtung, die als Entleerhilfe für klumpende und schwerfließende Schüttgüter dient sowie ein Passiersieb, das unterhalb des Entleertrichters bei Bedarf eingesetzt werden kann, um Agglomerate aufzubrechen.

Bei der Abförderung des Produkts kann der Betreiber der Entleerstation "JEL PremiumLine" zwischen einer pneumatischen und einer mechanischen Förderung wählen und die entsprechenden Fördermodule jeweils über eine BFM-Manschette bzw. einen Produktaufgabetrichter anschließen. Eine bei Bedarf im Gestell integrierte Kontrollsiebmaschine befreit das Produkt von unerwünschten Fremdkörpern bevor es schließlich den Wiegebehältern zugeführt wird. Dank der komplett staubdichten Ausführung der Entleeranlage sowie einem anbaubaren Filter können auch staubende Schüttgüter problemlos entleert und gefördert werden. Durch die vielfältigen Anpassungsmöglichkeiten, die sich aus dem Baukasten-Prinzip der Entleerstation "JEL PremiumLine" ergeben, kann der Betreiber die einzelnen Komponenten einfach miteinander kombinieren und flexibel auf unterschiedliche Produkteigenschaften reagieren.
 

Passende Anbieter zum Thema

amixon, Pulvermischer, Vakuumtrockner, Reaktoren, Sterilapparate, Vertikal-Mischtechnik, Vakuummischer, Vertikaltrockner, hygienische Prozess-Apparate, Schüttgut, Paste, Pulver, Granulat, mischen, granulieren, coaten, agglomerieren, vakuum-trocknen
Lödige, Mischen, Granulieren, Coaten, Schüttgut, Feststoffe, Granulate, Pulver, Stäube, Pasten, Schlämme