Anschlusskomponenten für Druckluft und Flüssigkeiten

Saubere Druckluftverteilung: Steckanschlüssen gewährleisten Hygiene und langlebige Qualität

Eisele, Edelstahl-Steckanschlüsse

Eisele stellt dieses Jahr erstmals auf der IFFA in Frankfurt am Main aus. Die langlebigen Ganzmetall-Anschlusskomponenten aus Edelstahl für Druckluft, Gase und Flüssigkeiten des Waiblinger Unternehmens sind Teil eines leicht montierbaren Baukastensystems und für den Einsatz in der fleischverarbeitenden Industrie die optimale Wahl.

Im Mittelpunkt des Messeauftritts wird vor allem das wegweisende Konzept der Inoxline stehen. Die korrosionsfreien und leicht zu reinigenden Anschlusskomponenten sind eine geeignete Lösung bei hohen Hygieneansprüchen und aggressiven Medien.

Für pneumatische Anwendungen steht mit den Programmen 17 und 17A eine große Auswahl verschiedener Edelstahl-Steckanschlüsse zur Verfügung. Das Programm 17 enthält die Edelstahl-Steckanschlüsse mit Lösehülse. Besonders glatte Oberflächen und das spezielle Design verhindern, dass sich Schmutz und andere Rückstände in den Edelstahl-Steckanschlüssen ablagern können und erleichtern die Außenreinigung. Das Programm 17A ist ähnlich aufgebaut, eignet sich aufgrund einer zweiten Dichtung aber vor allem für Anwendungen mit speziellen Dichtheitsanforderungen sowie für hohe Drücke oder Flüssigkeiten.

Als Material wird Edelstahl 1.4301/07 verwendet, auf Wunsch auch 1.4404. Alle Teile werden komplett aus Vollmaterial gearbeitet und sind insbesondere für hygienesensible Anwendungen in der Lebensmittelindustrie geeignet. Dank der breiten Auswahl hochwertiger Dichtungswerkstoffe bis hin zu Viton und FFKM können die Steckanschlüsse der Eisele-Inoxline mit entsprechender Ausstattung bei Temperaturen von -50 °C bis +200 °C eingesetzt werden. Zum Programm gehören auch totraumfreie und fugenfreie Edelstahl-Steckanschlüsse, in denen aufgrund der Konstruktion keine Produktrückstände haften bleiben können. Sie können auch in sterilen Umgebungen eingesetzt werden.

Besuchen Sie Eisele auf der IFFA in Halle 11 am Stand D63.

Passende Anbieter zum Thema

Drehkolbenpumpen, Kreiskolbenpumpen, Kreiselpumpen, Schlauchpumpe, Dosierpumpe, Verdrängerpumpe, Getränkepumpe, Pumpe lebensmittelecht, Pumpe, Hygiene
Maschinenbau, Nahrungsmittelindustrie, Nahrungsmittelhandwerk, Automatisierung, Hygiene, Gewichtsgenauigkeit, Modularität, Füllmaschinen, Teigportionierer, Förderkurve
Ishida, Mehrkopfwaagen, Kontrollwaagen, Röntgenprüftechnik, Schlauchbeutelmaschinen, Dichtheitsprüfung, Schalenversieglung, Etikettierer