Erste aluminiumfreie Kartonverpackung für haltbare Getränke auf dem französischen Milchmarkt

Das Signature Pack 100 von SIG

Das Signature Pack 100 von SIG, die weltweit einzige aluminiumfreie aseptische Kartonpackung mit Polymeren, die in Verbindung zu pflanzlichen nachwachsenden Rohstoffen stehen, kommt erstmals mit der Marke Candia von Sodiaal auf den französischen Markt, der führenden französischen Molkereigenossenschaft. Es ist in Frankreich die erste aluminiumfreie Kartonpackung für haltbare, flüssige Milchprodukte.

Yves Legros, General Manager von Candia: "Candia hat sich schon immer durch Innovationen hervorgehoben und jetzt gehen wir auf unserem Weg zu nachhaltigeren Lebensmitteln einen großen Schritt voran. Durch die Zusammenarbeit mit SIG ist es uns gelungen, eine neue Bio-Milch in der ersten aluminiumfreien UHT-Milchverpackung auf den französischen Markt zu bringen. Damit bietet Candia eine neue Lösung für Verbraucher, die den Einsatz fossiler Ressourcen reduzieren und Bio-Milch in nachhaltigeren Verpackungen kaufen wollen.“

Die Kartonverpackung besteht zu 75 Prozent aus FSC-zertifiziertem, erneuerbarem Rohkarton, der seinen Ursprung in nachhaltig bewirtschafteten Wäldern hat. Die Polymere, aus denen sich der Rest der Verpackung zusammensetzt (Schutzschichten und Verschluss), sind über ein zertifiziertes Massenbilanzsystem mit erneuerbaren Materialien auf Holzbasis verbunden. SIG entschied sich dafür, ein Nebenprodukt aus der Papierindustrie - das so genannte Tallöl -  als pflanzlichen Rohstoff zu nutzen statt einer landwirtschaftlichen Kulturpflanze. So wird vermieden, dass Flächen und Ressourcen verbraucht werden, die für den Anbau von Lebensmitteln genutzt werden könnten.

Das Design des Signature Pack 100 schützt die Milch und bewahrt die in Frankreich erwartete Haltbarkeit von UHT-Milch aufrecht, ohne dass eine Aluminiumfolie erforderlich ist. Durch das Weglassen der Aluminiumfolie und den Einsatz von Polymeren, die mit erneuerbaren statt mit fossilen Rohstoffen in Verbindung stehen, hat die Verpackung einen 58 Prozent geringeren CO2-Fußabdruck als eine Standard-Kartonpackung von SIG (basierend auf einer europaweiten LCA). Wie alle SIG-Verpackungen ist auch diese Verpackung recycelbar.

Melanie Revolte, Marketing Manager Frankreich bei SIG: "Wir sind sehr stolz darauf, dass Candia sich im Rahmen des Engagements für nachhaltigere Verpackungen bei der Markteinführung der neuen Bio-Milch für unser Signature Pack entschieden hat. Diese Markteinführung fördert die Verwendung erneuerbarer Materialien und verringert CO2-Fußabdruck von Verpackungen, ohne die Funktionalität oder Recyclingfähigkeit zu beeinträchtigen."

Martin Herrenbrück, President & General Manager Europe bei SIG: "Signature Pack 100 bietet Kunden einen klaren Mehrwert, denn es wird dem Verbraucherwunsch nach nachhaltigeren Verpackungen gerecht. Es ist ein großartiges Beispiel dafür, wie wir bei SIG unserem Ziel näherkommen, mehr für die Gesellschaft und die Umwelt zu tun als wir in Anspruch nehmen.“
 

Stichwörter
SIGVerpackungMilch