Milchnachfrage in Asien beschert GEA Großaufträge

Aufträge im Wert von mehr als 120 Millionen Euro

Milchnachfrage in Asien

Im vierten Quartal 2013 erhielt die GEA Großaufträge für Milchverarbeitungsanlagen in einem Wert von mehr als 120 Millionen Euro. In diesen neuen Projekten wird unterschiedlichste Prozesstechnik der GEA sowie die Erfahrung als führender Systemanbieter für die Nahrungsmittelindustrie zum Einsatz kommen.

Unsere Kunden haben im vierten Quartal unverändert in moderne Großanlagen investiert, um die weiter wachsende Nachfrage nach Milchprodukten, insbesondere aus Asien, zu decken', so Jürg Oleas, Vorstandsvorsitzender der GEA Group Aktiengesellschaft.

Friesland Campina ordert Milchverarbeitungsanlage
Unter diesen Großaufträgen ragt eine Milchverarbeitungsanlage in den Niederlanden mit einem Volumen von über 70 Millionen Euro hervor. Bestellt hat die Anlage Friesland Campina, eins der fünf größten Molkereiunternehmen der Welt. Die Anlage soll später Milch zu hochqualitativem Voll- und Magermilchpulver, Magermilchkonzentrat oder auch Milchpulver für Säuglinge verarbeiten. GEA wird hierzu die Anlagen für den kompletten Produktionsprozess von der Annahme der Milch, über die Vorverarbeitung, den Konzentrationsprozess, das Trocknen bis hin zum Verpacken des fertigen Milchpulvers liefern.

GEAs Expertise bei der Lieferung weltweit führender, innovativer Technologien in diesem Umfang zeigt auch die Inbetriebnahme einer von GEA seit 2012 in Neuseeland errichteten Milchpulveranlage. Am 7. Dezember 2013 feierte der Kunde Fonterra in seiner neuen Anlage Darfield II die Eröffnung des weltgrößten Sprühtrockners für Milchpulver. Das gesamte Auftragsvolumen des Projekts für GEA lag ebenfalls über 70 Millionen Euro. Fonterra wird das Milchpulver aus Darfield weltweit in mehr als 20 Märkte exportieren, darunter in den Nahen Osten, nach China sowie Süd-Ost Asien.

Passende Anbieter zum Thema

Anlagenbau, Prozesstechnik, Automatisierung, Visualisierung, Engineering, Consulting, Hygienic Design, Montage Anlagen, Rohrleitungsbau, Thermische Produktbehandlung, Turn Key Projekte, Wartung und Instandhaltung
B2B, Informationsportale, Internet, Online-Only, Prozesstechnik, Lebensmittelverarbeitung, Pharmaindustrie, Chemieindustrie

Special: Schüttguttechnik

Die Fachmesse Powtech 2020 findet als Special Edition statt

Mit Blick auf die globalen Auswirkungen der Corona-Pandemie und im engen Dialog mit Ausstellern und Besuchern hat die Powtech die Weichen für das führende Event der Pulver-, Schüttgut- und Maschinenbau-Branche gestellt: Am diesjährigen Termin vom 30. September bis 1. Oktober 2020 startet in Nürnberg mit der „Powtech Special Edition“ ein kompaktes und attraktives Eventkonzept als alternatives, auf die derzeitigen Rahmenbedingungen abgestimmtes Format. Der Veranstalter Nürnberg Messe setzt damit die Ergebnisse einer...