International Foodtec Award 2021 Preisträger stehen fest

Preis der DLG für wegweisende Entwicklungen hinsichtlich Innovation, Nachhaltigkeit und Effizienz

International Foodtec Award 2021: Bekanntgabe der 20 Preisträger

Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat zusammen mit ihren Fachpartnern die Preisträger des International Foodtec Awards 2021 bekannt gegeben. Mit dem renommierten Technologie-Preis werden in diesem Jahr 20 Innovationsprojekte aus der internationalen Lebensmittel- und Zulieferindustrie ausgezeichnet. Fünf Neuheiten haben den International Foodtec Award in Gold erhalten, 15 sind mit einer Silbermedaille ausgezeichnet worden. Eine Kurzpräsentation der Sieger und ihrer Innovationen findet am 23. Februar 2021 von 15 bis 16 Uhr im Rahmen einer digitalen Infoveranstaltung statt.

Mit dem International Foodtec Award würdigt die DLG zusammen mit ihren Fachpartnern wegweisende Entwicklungen hinsichtlich Innovation, Nachhaltigkeit und Effizienz im Bereich der Lebensmitteltechnologie. Eine international besetzte Experten-Jury aus den Bereichen Forschung und Lehre sowie Vertretern der Praxis wählt die fortschrittlichsten Konzepte aus. Der im dreijährigen Turnus vergebene Preis wird in Form von Gold- und Silbermedaillen verliehen. Mit einer Goldmedaille werden Produkte mit neuer Konzeption gewürdigt, bei denen sich die Funktion entscheidend geändert hat und deren Einsatz ein neues Verfahren ermöglicht oder ein bekanntes Verfahren wesentlich verbessert. Silbermedaillen gehen an Produkte, die so weiterentwickelt worden sind, dass dadurch eine wesentliche Verbesserung der Funktion oder des Verfahrens erreicht wird.

International Foodtec Award 2021 in Gold

Preisträger und ihre Innovationen:

  • Seydelmann Ohmic Systems - Seyos GmbH, Aalen, Deutschland: Ohmsche Erhitzung von Fleisch- und Wurstwaren
  • Kuchenmeister GmbH, Soest, Deutschland: Multivariables Backverfahren - Backofen mit kombinierter Wärmeübertragung
  • Alpma Alpenland Maschinenbau GmbH, Rott am Inn, Deutschland: Butterverpackung mit dem Frischeverschluss
  • Hiperbaric Sau, Burgos, Spanien: Hiperbaric HPP In-Bulk Technology
  • Allgaier Process Technology GmbH, Uhingen, Deutschland: Allgaier Kontakt-Scheiben-Trockner Typ Cdry food

International Foodtec Award 2021 in Silber

Preisträger und ihre Innovationen:

  • Albert Handtmann Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Biberach a. d. Riß, Deutschland: All-in-one Form- und Schneidesystem FS 525
  • CSB-System AG, Geilenkirchen, Deutschland: Der CSB Jamboflash: Künstliche Intelligenz für die Rohschinkenquallitätskontrolle
  • K+G Wetter GmbH, Biedenkopf-Breidenstein, Deutschland: Vakuum Industrie VCM 360 und VCM 550 Hygenic secure
  • Mado GmbH, Dornhan, Deutschland: Finger Protection System (FPS)
  • Maschinenfabrik Seydelmann KG, Stuttgart, Deutschland: RFID-Schneidsatzabfrage
  • Peerox GmbH, Dresden, Deutschland: Selbstlernendes Assistenzsystem für Bediener von Maschinen
  • Vemag Maschinenbau GmbH, Verden/Aller, Deutschland: Vemag LL335 Universallösung für das automatische Gruppieren und Verpacken von frischen Würstchen in Schalen
  • Gea Westfalia Separator Group GmbH, Oelde, Deutschland: Ideal Whey Separation
  • Krones AG, Neutraubling, Deutschland: Aseptische Dosage für Kleinstmengen
  • Optima Consumer GmbH, Schwäbisch Hall, Deutschland: EGS: Entwicklung eines neuartigen Systems zum Evakuieren, Begasen und Verschließen von Babymilchpulver- Behältnissen
  • Plasmion GmbH, Augsburg, Deutschland: Sicrit - neuartige Ionisations-Technologie für Echtzeitanalysen
  • Starvac Systems GmbH, Kandern, Deutschland/Australien: Jupiter 445 High Speed Vacuum packaging machine
  • Tropical Food Machinery SRL, Busseto/Parma, Italien: Cerere 6000, The New TFM Automatic Banana Peeler
  • Habasit International AG, Reinach, Schweiz: The innovative Habasit Super Hyclean Modular Belt
  • Storr GmbH, Stadtlohn, Deutschland: Food Distriwall