Flux Geräte erweitert deutschen Standort

Spatenstich für neue Lagerhalle in Maulbronn

Spatenstich

Flux Geräte investiert in den Standort Maulbronn und errichtet eine neue Lagerhalle. Mit dem neuen Erweiterungsbau legt der Pumpenhersteller den Grundstein für weiteres Wachstum. Durch ein immer größer werdendes Produkt-Programms und eine steigende internationale Nachfrage ist zur Sicherstellung der für das Unternehmen typischen hohen Lieferbereitschaft auf Dauer mehr Lagerkapazität erforderlich.

„Die neue Lagerhalle ist für uns eine wichtige und notwendige Investition, welche die Expansion für die Zukunft mit absichern soll“, so der geschäftsführender Gesellschafter Klaus Hahn, und fügt hinzu: „Damit bekennen wir uns auch klar zum Standort Maulbronn.“

Am 24. Oktober 2013 führten Herbert Hahn, Klaus Hahn und Martina Wilhelm (Geschäftsführer und Inhaber des Familienunternehmens) gemeinsam mit dem Maulbronner Bürgermeister Andreas Felchle und dem Architekten Thomas Lins sowie mit Andreas Link und Stefan Dieterle von der Baufirma Geiger und Betriebsleiter Jürgen Deeg den symbolischen ersten Spatenstich für eine zusätzliche Lagerhalle aus.

In den 60er Jahren baute die in Stuttgart ansässige Flux Geräte GmbH in Maulbronn eine eigene Pumpenfertigung auf. Seither hat sich das Unternehmen stetig entwickelt. Das Produktspektrum wurde um ein Vielfaches ausgebaut, die Fertigung entsprechend vergrößert und Bereiche wie Forschung & Entwicklung und Vertrieb siedelten sich ebenfalls in Maulbronn an.

Passende Anbieter zum Thema

Dosierpumpe, Abfüllpumpe, Schlauchbeutelabfüllung, Hygienic Dispenser, Pumpen für Lebensmittel, Abfüllmaschine, Abfüllanlage, Lebensmittel abfüllen, Lebensmittel dosieren, Pumpe lebensmittelecht
Grundfos, Pumpen, Industriepumpen, Abwasserpumpen, Digitalisierung