Drinktec 2017 überzeugt mit Rekordwerten bei Besuchern, Ausstellern und Internationalität

Weltweit wichtigste Innovations- und Investitionsplattform

Das Top-Event für Besucher aus aller Welt

Mit über 76.000 Besuchern aus mehr als 170 Ländern hat die Drinktec 2017 das beste Ergebnis in ihrer 66jährigen Geschichte erzielt und damit alle Erwartungen übertroffen. Vor allem auf internationaler Ebene, wo die Drinktec ohnehin sehr stark ist, konnte sie mit einem Plus von zwölf Prozent noch einmal zulegen. Der Anteil internationaler Besucher wuchs damit auf 67 Prozent. Ingesamt stieg die Zahl der Besuchr um 10.000 gegenüber der letzten Veranstaltung im Jahr 2013

Mit 1.749 Ausstellern aus 80 Ländern wurde auch auf Ausstellerseite eine neue Bestmarke erreicht. Diese Bestmarke ist vor allem der Weintechnologiemesse Simei, die erstmals im Rahmen der Drinktec stattfand, aber auch dem weiteren Ausstellerzuwachs bei der Drinktec selbst zu verdanken. Dr. Reinhard Pfeiffer, stellv. Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München, sprach angesichts der Rekordzahlen von einem „herausragenden Ergebnis. Es hat sich gezeigt, dass die Drinktec nicht nur die weltweit wichtigste Innovationsplattform der Branche, sondern auch die wichtigste Investitionsplattform ist. Die Kooperation mit der Weintechnologiemesse Simei ist ein absoluter Gewinn. Es freut mich ganz besonders, dass die Aussteller hier offenbar das internationale Publikum angetroffen haben, das sie erwartet hatten.“

Impressionen von der Drinktec 2017

 

  • 1