Dr. Oetker übernimmt Backpulverhersteller Grupo Rexal in Mexiko

Sirup der Marke „ProMesa“ gehört jetzt zum Dr. Oetker Konzern

Das Bielefelder Familienunternehmen Dr. Oetker baut seine Präsenz im mexikanischen Markt aus und übernimmt zum 1. Juni 2017 einen der führenden Hersteller von Backhilfsmitteln und Sirup, die Grupo Rexal S.A. DE C.V. Das in Monterrey gelegene Familienunternehmen wurde 1930 gegründet und produziert mit 115 Mitarbeitern u.a. unter der Marke „Rexal“ Backpulver sowie Sirup unter der Marke „ProMesa“.

„Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Marktpräsenz in Mexiko mit der Übernahme eines erfolgreichen Familienunternehmens stärken können. Die Produkte der Grupo Rexal ergänzen unser Portfolio ideal und passen insbesondere im Bereich Backen sowohl zu unserer Strategie als auch zu unserer ureigenen Kernkompetenz,“ erläutert Richard Oetker, Vorsitzender der Geschäftsführung der Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG. Im Jahr 2015 hatte Dr. Oetker bereits den mexikanischen Götterspeise- und Desserthersteller D’Gari übernommen und damit den Markteintritt in Mexiko vollzogen (LMV-online.de berichtete).
 

FoodJobs