Neuer Leistungsansatz für Hochgeschwindigkeits-Fertigungslinien: Verpackungssystem verdoppelt Produktionstempo

Tna Performance 5.0 Verpackungssystem

Tna stellt auf der Interpack das neue Verpackungssystem „Performance 5.0“ vor. Es umfasst ein leistungsstarkes vertikales Verpackungssystem, eine extrem schnelle Mehrkopf-Waage und den laut Hersteller schnellsten Kartonierer der Welt für flexible Beutel. Lebensmittelhersteller können so ihre Produktionsleistung mit ultra-schnellen Anlagen, ausgereifter Anlagenintegration und intuitiv konzipierter, selbstlernender Technologie verdoppeln. Dank schnellerer Umstellungen und höherer Produktionskapazitäten in einem einzigen System können Kunden die Flexibilität ihrer Produktion maximieren.

„Tna Performance 5.0 ist so viel mehr als nur einzelne Produktinnovationen“, kommentierte Alf Taylor, CEO und Mitbegründer von Tna. „Das System ist unsere Vision für die Zukunft der Lebensmittelherstellung. Der Schlüssel für den langfristigen Erfolg im Markt liegt für uns darin, herkömmliche Prozesse zu überdenken und in Technologien zu investieren, die neue Maßstäbe setzen, statt lediglich die aktuellen Erwartungen der Branche zu erfüllen. Unser ultimatives Ziel ist, modernen Lebensmittelherstellern die Technologien bereitzustellen, die höchste Geschwindigkeiten erreichen können und zugleich kontinuierliche Verbesserungen unterstützen, um so für das nächste Stadium der Lebensmittelproduktion bereit zu sein. Auf diese Weise erfüllen ihre Anlagen nicht nur die Bedürfnisse von heute, sondern lassen sich auch den Anforderungen von morgen anpassen. Wir sind enorm stolz darauf, wie weit wir es bereits gebracht haben, und auf der diesjährigen Interpack werden wir zeigen, wie viel weiter wir die Branche noch bringen können.“

Hauptmerkmal des neuen Verpackungssystems ist der schnelle Kartonierer für flexible Beutel mit Geschwindigkeiten von bis zu 300 Beuteln pro Minute. Der „Tna Ropac 5“ erlebt auf der Messe seine offizielle Premiere. Auf der Pack Expo im Sommer folgt die Markteinführung des „Tna Robag 5“, die neue Generation der vertikalen Schlauchbeutelmaschine.

„Hier bei Tna streben wir seit jeher nach disruptiver Innovation statt schrittweiser Verbesserung oder Nachahmung anderer Lösungen“, so Taylor weiter. „Im Jahr 1984 haben wir die erste vertikale Schlauchbeutelmaschine mit kontinuierlicher Walzenversiegelung vorgestellt – die Robag 1. Damit haben wir die Verpackungsgeschwindigkeit über Nacht von 50 Beuteln auf unglaubliche 100 Beutel pro Minute erhöht. Tna Performance 5.0 ist ebenso revolutionär. Durch den Einsatz unserer umfassenden Kenntnisse in Systemintegration, kombiniert mit unserer Leidenschaft für Innovation, haben wir eine neue Serie von Ultra-Hochgeschwindigkeitslösungen entwickelt, die alle Produktionsschritte abdeckt, vom Wiegen über das Verpacken bis hin zum Kartonieren. Zusammen mit Tnas komplettem Sortiment an leistungsstarken Verarbeitungslösungen für Lebensmittel werden diese Innovationen Herstellern helfen, ihre Produktionsleistung auf ein nie dagewesenes Niveau zu heben.“